On Now
Coming Up
  • Sat., Nov. 01, 2014 10:00 AM - 10:30 AM PDT Silver and Black Show Week 9 The 2014 Week 9 edition of The Silver and Black Show will air on KTVU FOX 2 Saturday, November 1 from 10:00 a.m. to 10:30 a.m.
  • Sat., Nov. 01, 2014 12:00 PM - 4:00 PM PDT Meet Greg Townsend Meet Raiders Legend Greg Townsend at The Raider Image at Fashion Fair on Saturday, November 1 from 12:00 p.m. to 4:00 p.m.
  • Sat., Nov. 01, 2014 5:30 PM - 6:00 PM PDT Silver and Black Show The 2014 edition of The Silver and Black Show will air weekly on KICU TV 36 Saturday from 5:30 p.m. to 6:00 p.m.
     
  • Wed., Nov. 05, 2014 12:00 PM - 4:00 PM PST Meet Cliff Branch Meet Raiders Legend Cliff Branch at The Raider Image at Hegenberger in Oakland on Wednesday, November 5 from 12:00 p.m. to 4:00 p.m.
  • Wed., Nov. 05, 2014 4:50 PM - 5:30 PM PST Live Raiders Press Conference LIVE Raiders Head Coach Tony Sparano and QB Derek Carr are scheduled to address the media. Watch LIVE online.
  • Thu., Nov. 06, 2014 12:00 PM - 4:00 PM PST Meet Cliff Branch Meet Raiders Legend Cliff Branch at The Raider Image at Hegenberger in Oakland on Thursday, November 6 from 12:00 p.m. to 4:00 p.m.
  • Fri., Nov. 07, 2014 12:00 PM - 2:00 PM PST Meet Cliff Branch Meet Raiders Legend Cliff Branch at The Raider Image at Hegenberger in Oakland on Friday, November 7 from 12:00 p.m. to 2:00 p.m.
  • Fri., Nov. 07, 2014 4:00 PM - 8:00 PM PST Meet Derrick Ramsey and Odis McKinney Meet Raiders Legends Derrick Ramsey and Odis McKinney at The Raider Image at Southland Mall on Friday, November 7 from 4:00 p.m. to 8:00 p.m.
  • Fri., Nov. 07, 2014 5:00 PM - 8:00 PM PST Meet Greg Townsend Meet Raiders Legend Greg Townsend at The Raider Image at Sunvalley on Friday, November 7 from 5:00 p.m. to 8:00 p.m.
  • Sat., Nov. 08, 2014 10:00 AM - 10:30 AM PST Silver and Black Show Week 10 The 2014 Week 10 edition of The Silver and Black Show will air on KTVU FOX 2 Saturday, November 8 from 10:00 a.m. to 10:30 a.m.

News

Raiders feiern Comeback-Sieg gegen Jaguars

Posted Oct 22, 2012

Oakland gewinnt mit 26:23 nach Verlängerung.


WR Denarius Moore fing einen Touchdown (Foto: AP Photo)

Nachdem sie vor einer Woche noch das Nachsehen in einem echten Thriller hatten, machten es die Oakland Raiders am 7. Spieltag der NFL-Saison 2012 besser. Die „Silver and Black“ holten einen 3:17-Rückstand auf und besiegten die Jacksonville Jaguars mit 26:23 (3:7; 3:10; 7:3; 10:3; 3:0) nach Verlängerung.

K Sebastian Janikowski verwandelte vier Field Goals und einen Extrapunkt, darunter auch ein 40-Yard Field Goal in der Verlängerung. QB Carson Palmer brachte 26 von 46 Pässen für 298 Yards mit einem Touchdown und einer Interception an. Er erzielte zudem mit einem 1-Yard Touchdown-Lauf den späten Ausgleich. RB Darren McFadden hatte 19 Läufe für 53 Yards. WR Darrius Heyward-Bey fing 4 Bälle für 85 Yards. Die Defensive hatte 3 Sacks, erzwang den entscheidenden Fumble in der Verlängerung und erlaubte den Jaguars nur 209 Yards.

Nach dem Kickoff von Janikowski begannen die Jaguars an der eigenen 16-Yard Linie. Nach nur drei Spielzügen mussten die Gäste bereits erstmals punten. Oaklands erste Angriffsserie endete ebenfalls mit einem Punt. Auch Jacksonvilles zweiter Drive endete nach drei Spielzügen mit einem Punt. Oakland startete anschließend an der eigenen 28-Yard Linie. Beim dritten Versuch und 6 Yards warf Palmer einen 59-Yard Pass auf Heyward-Bey. Der Drive endete kurz darauf mit einem 21-Yard Field Goal von Janikowski. 6:13 Minuten vor dem Ende des ersten Viertels führten die Raiders mit 3:0.

Jacksonville erhielt den Ball an der eigenen 20-Yard Linie zurück. QB Blaine Gabbert brachte sein Team mit einem 13-Yard Pass auf RB Rashad Jennings und einem 19-Yarder auf WR Cecil Shorts in die gegnerische Hälfte. Dann warf Gabbert einen 42-Yard Touchdown-Pass auf Shorts. Nach dem Extrapunkt führte Jacksonville 3:24 Minuten vor Ende des ersten Viertels mit 7:3.

Oakland konnte nicht kontern und musste nach nur drei Spielzügen punten. Die Jaguars begannen anschließend an der eigenen 11-Yard Linie, mussten aber schnell erneut punten. Nach dem Punt von P Brian Anger ließ DB Phillip Adams den Ball fallen und die Jaguars eroberten den Fumble an der gegnerischen 16-Yard Linie. Die Jaguars nutzten die gute Feldposition. Beim dritten Spielzug punktete Jennings mit einem 5-Yard Touchdown-Lauf. Nach dem Extrapunkt führten die Gäste 11:34 Minuten vor Ende des zweiten Viertels mit 14:3.

Oakland musste daraufhin erneut punten. Doch die Defensive forcierte ihrerseits einen Punt, nach welchem die Raiders an der eigenen 23-Yard Linie den Ball zurückerhielten. Nach einem 9-Yard Pass auf Heyward-Bey wurde Palmers für WR Denarius Moore gedachter Pass von CB Derek Cox abgefangen. Jacksonvilles Offensive übernahm an der 36-Yard Linie der Raiders. Chad Henne kam als Quarterback für den angeschlagenen Gabbert ins Spiel. Zwar erzielten die Jaguars kein First Down. Doch ein 50-Yard Field Goal von K Josh Scobee erhöhte die Führung der Gäste 5:57 Minuten vor der Halbzeit auf 17:3.

Anschließend überraschten die Jaguars die Raiders mit einem Onside Kick. Die Gäste eroberten den Ball an der eigenen 45-Yard Linie. Doch die Defensive der Raiders stoppte Jacksonville bei einem vierten Versuch und Oakland übernahm an der eigenen 46-Yard Linie. Palmer eröffnete den Drive mit einem 9-Yard Pass auf FB Marcel Reece. Kurz darauf lief Palmer 9 Yards. Später fing TE Brandon Myers einen 9-Yard Pass. 34 Sekunden vor Ende der ersten Halbzeit verkürzten die Raiders schließlich dank Janikowskis 33-Yard Field Goal auf 6:17.

Oakland erhielt den Ball in Halbzeit zwei zuerst, schickte aber erneut P Shane Lechler aufs Feld. WR Michael Spurlock returnierte den Punt 28 Yards bis an die 39-Yard Linie der Raiders. Henne führte sein Team bis an die 22-Yard Linie. Von dort aus erhöhte Scobee Jacksonvilles Führung mit einem 40-Yard Field Goal auf 20:6. Es waren noch 10:42 Minuten im dritten Viertel zu absolvieren.

Oakland startete den folgenden Drive an der eigenen 15-Yard Linie. Ein 8-Yard Lauf von McFadden brachte ein First Down. Anschließend warf Palmer einen 12-Yard Pass auf Heyward-Bey. Eine Strafe gegen die Jaguars schenkte Oakland ein First Down an der gegnerischen 23-Yard Linie. Kurz darauf warf Palmer einen 8-Yard Touchdown-Pass auf Moore. Nach Janikowskis Extrapunkt lagen die Raiders 6:01 Minuten vor Ende des dritten Viertels nur noch 13:20 in Rückstand.

Beide Teams hatten anschließend wieder Schwierigkeiten, ihren Rhythmus zu finden. Ein Punt folgte dem nächsten. Dann unterlief den Raiders ein Fehler, als Palmer bei einem Sack den Ball verlor. DT C.J. Mosley eroberte den Fumble an Oaklands 24-Yard Linie. Ein Sack von DE Lamarr Houston verhinderte Schlimmeres. Doch Scobee verwandelte ein 45-Yard Field Goal und Jacksonville baute die Führung 12:40 Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit auf 23:13 aus.

Nach dem Kickoff begannen die Raiders an der eigenen 8-Yard Linie. Eine Strafe gegen die Gäste schenkte Oakland 15 Yards. Dann warf Palmer einen 35-Yard Pass auf Reece. Später fand Palmer unter Druck stehend Myers für 17 Yards. Dann fing Reece einen 11-Yarder. Der Drive endete mit einem 31-Yard Field Goal von Janikowski, welches den Rückstand der Raiders auf 16:23 verkürzte. Es waren noch 6:52 Minuten zu spielen.

Nach dem Kickoff begann Jacksonville an der eigenen 20-Yard Linie, musste aber nach nur drei Spielzügen punten. Nach einem Sack bediente Palmer Moore für 17 Yards. Wenig später fing WR Rod Streater einen 18-Yard Pass. Kurze Zeit später spielten die Raiders einen vierten Versuch aus. Dabei gab es eine Strafe gegen die Gäste. Diese resultierte in einem First Down für Oakland an der 1-Yard Linie. Eine weitere Strafe verkürzte die Distanz erneut und die letzten wenigen Zentimeter tankte sich Palmer selbst durch bis in die Endzone. Nach dem Extrapunkt stand es 3:34 Minuten vor Ende des vierten Viertels 23:23.

Beide Teams mussten anschließend punten. Mit etwas mehr als einer Minute zu spielen, erhielt Jacksonville den Ball an der eigenen 43-Yard Linie nochmals zurück. Doch wieder war die Defensive der Raiders zur Stelle und erzwang den neunten Punt von Anger. Oakland erhielt den Ball 29 Sekunden vor Ende des vierten Viertels an der eigenen 16-Yard Linie. McFadden lief 5 Yards und 13 Yards. Anschließend warf Palmer 23 Yards auf Streater. Janikowski versuchte sich anschließend an einem 64-Yard Field Goal. Doch der Kick war nicht lang genug und so ging es in die Verlängerung.

Die Jaguars erhielten den Ball in der Verlängerung zuerst. Sie begannen nach einem kurzen Kickoff Return an der eigenen 19-Yard Linie. Nach einem Lauf für keinen Raumgewinn wurde Henne von DT Richard Seymour gesackt. Beim dritten Versuch warf Henne einen kurzen Pass auf Shorts. Houston schlug ihm den Ball aus den Händen und CB Joselio Hanson eroberte den Fumble an der 21-Yard Linie der Jaguars. Nach nur einem Spielzug kam Janikowski aufs Feld und kickte die Raiders mit seinem 40-Yard Field Goal zum Sieg.

Am 8. Spieltag sind die Oakland Raiders zu Gast bei den Kansas City Chiefs. Kickoff im Arrowhead Stadium am Sonntag, den 28. Oktober ist um 22:05 Uhr MEZ (13:05 Uhr PT).

DEUTSCH NEWS

TEAM VIDEOS

TEAM PHOTOS

  • club
  • club
  • club
  • club
  • club