Camp-Notizen: Tag12 - Zurück auf dem Platz

081311-notebook-article.jpg

CB Sterling Moore beim Training am Samstag (Foto: Tony Gonzales)

Am Samstag bestritten die Raiders ihre zwölfte Trainingseinheit in Napa, Kalifornien. Es war das erste Training nach der 18:24-Niederlage im Preseason Opener gegen die Arizona Cardinals. Das Team wollte aus den Fehlern vom Donnerstag lernen und sich schnellstmöglich verbessern.

Schon bei der Pressekonferenz nach dem Spiel sagte Head Coach Hue Jackson, er glaube, am Samstag könne man bereits einen Großteil der Fehler ausradieren. Und genau darauf konzentrierte sich auch die Filmstudie am Freitag. Die Spieler sahen jedoch nicht nur die Fehler, sondern auch die Dinge, die sehr gut waren.

"Ich war erfreut im Film zu sehen, was wir nach nur so wenigen Tagen im Training erreicht haben", sagte QB Jason Campbell. "Wenn man sich den Film angesehen hat, waren die Jungs fast immer in der richtigen Position. Das ist gar nicht so einfach zu erreichen, nach so wenig Training."

Auch andere Spieler schlossen sich Campbells Meinung an. "Ich denke, es war ein guter Start", sagte CB Stanford Routt. "Es war das zweiwöchige Jubiläum des Anfangs des Trainingscamps. Und dafür haben wir doch einen guten Start hingelegt und sind den Rost gut losgeworden."

CB Sterling Moore hatte zwei gute Spielzüge gegen die Cardinals. Doch er weiß, dass er noch viel lernen muss. "Ich hab zwar einige gute Aktionen gehabt, doch ich habe auch einige Fehler gemacht", erklärte er. "Ich denke aber, so ging es allen. Ich muss aus meinen Fehlern lernen und an den guten Szenen wachsen."

Coach Jackson hatte eine gute Meinung von der Vorstellung des Rookies von der Southern Methodist University. "Er gibt alles, ist hart und hat keine Angst", sagte Coach Jackson. "Ich weiß, er will spielen und gibt immer alles, um aufs Feld zu kommen. Das ist gut. Er hat jetzt nicht übermäßig viel gespielt am Donnerstag, aber ich denke, er sollte eine Chance bekommen, uns sein Können zu beweisen."

Und weil das Endergebnis am vergangenen Wochenende trotzdem nicht zufriedenstellend war, gaben die Spieler am Samstag alles, um die Fehler abzustellen. Ab jetzt heißt es, sich aufs zweite Testspiel vorbereiten. Am Sonntag steht die nächste Einheit auf dem Programm. Alle Infos zum Trainingscamp gibt es auf Raiders.com, Facebook und Twitter.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.
Advertising