Viva Mexico: Raiders empfangen Texans in Mexiko

Die Oakland Raiders stehen vor einem historischen Duell. Im "Monday Night Game" des 11. Spieltags der NFL-Saison 2016 empfangen sie die Houston Texans im Estadio Azteca in Mexico City. Spielbeginn ist in der Nacht vom 21. auf den 22. November um 4:30 Uhr MEZ.

Es ist das letzte Spiel der diesjährigen International Series der NFL und das erste Spiel der Raiders in Mexiko seit einem Preseason-Duell gegen die Dallas Cowboys vor 15 Jahren. Oakland spielt zudem zum zweiten Mal ein reguläres Saisonspiel auf internationalem Terrain. In der Saison 2014 waren die Raiders zu Gast in London.

TV: Das Spiel ist in Europa online auf GAME PASS für alle Abonnenten des NFL* *Game Pass zu sehen.

Die Begegnung wird auf ESPN* *übertragen. Sean McDonough wird die Partie kommentieren und der ehemalige Raiders Head Coach Jon Gruden sorgt für die Analysen.

VERGANGENE WOCHE: Die Oakland Raiders hatten am vergangenen Wochenende spielfrei. Mit einer Bilanz von sieben Siegen aus neun Spielen stehen sie gleichauf mit den Kansas City Chiefs an der Spitze der AFC West.

[

259115_1479154907.jpg

](http://www.pntrs.com/t/RkFGREtIRkVBS01FR0lBSUlMRUg)DER GEGNER: Texans Head Coach Bill O'Brian ist im dritten Jahr als Cheftrainer der Texaner. Aktuell führt Houston die AFC South mit einer Bilanz von sechs Siegen und drei Niederlagen an. QB Brock Osweiler warf bislang 1.818 Yards mit 11 Touchdowns und 9 Interceptions. RB Lamar Miller erzielte 720 Yards und WR DeAndre Hopkins fing 45 Bälle für 482 Yards und 3 Touchdowns. Die Defensive muss ohne den Verletzten DE J.J. Watt auskommen. Bester Tackler im Team ist mit 44 Solo Tackles ILB Benardrick McKinney CB Kareem Jackson returnierte vergangene Woche eine Interception zum Touchdown.

DIE BILANZ: Erst zum zehnten Mal kommt es in der regulären Saison zu einem Aufeinandertreffen beider Kontrahenten. Allerdings haben die Texans bislang zwei Drittel aller Duelle für sich entscheiden können (6-3).

DIE STATISTIKEN: 401,1 Yards erzielen die Raiders pro Partie. Das reicht für Platz 5 in der Liga…Mit 27,2 Punkten pro Spiel sind die Raiders zudem der fünftbeste Angriff der NFL…Oaklands Touchdown-Quote von 69 Prozent in der Redzone ist der drittbeste Wert der Liga…In der Abwehr lassen die Raiders die fünftmeisten Yards zu (398,0)…Allerdings stellen sie die zweitbeste Verteidigung bei dritten Versuchen (33,3%)…Houstons Angriff erzielt im Schnitt nur 308,8 Yards pro Spiel (Platz 30)…Der Passangriff ist mit 187,3 Yards pro Spiel der schlechteste der NFL…Allerdings stellen die Texans den fünftbesten Laufangriff (121,4 Yards pro Spiel)…Die Abwehr der Texans ist mit 317,4 zugelassenen Yards pro Spiel die viertbeste der NFL…Zudem lassen die Texaner die drittwenigsten Pass-Yards zu (196,8 YPG). WICHTIGE VERBINDUNGEN:

PRO-VERBINDUNGEN:

Texans P Shane Lechler wurde im NFL Draft 2000 in der 5. Runde von den Raiders ausgewählt. Er absolvierte 206 Partien bis 2012 in Oakland. In seinen 13 Jahren bei den Raiders erzielte Lechler 1.014 Punts für 48.215 Yards. Er hält mehrere Vereinsrekorde…Texans C Tony Bergstrom wurde im NFL Draft 2012 in der 3. Runde von den Raiders verpflichtet (95. Pick gesamt. Er machte 25 Spiele für die Raiders…Texans DE Antonio Smith spielte 2014 bei den Raiders…Raiders Defensive Line Coach Jethro Franklin arbeitete von 2007-2008 in derselben Position bei den Texans…Raiders Special Teams Coordinator Brad Seely arbeitete mit Texans Head Coach Bill O'Brien von 2007-2008 bei den New England Patriots. Seely war zudem von 2001-2004 in New England zusammen mit Texans Defensive Coordinator Romeo Crennel…Crennel war von 2010-2012 bei den Chiefs, erst als Defensive Coordinator und dann als Head Coach, als Raiders Running Backs Coach Bernie Parmalee dort die Tight Ends coachte…Texans Offensive Line Coach Mike Devlin spielte vier Jahre mit Raiders Wide Receivers Coach Rob Moore bei den Arizona Cardinals (1996-1999).

COLLEGE-VERBINDUNGEN:

Texans Offensive Coordinator George Godsey arbeitete mit Raiders RB Latavius Murray von 2009-2010 an der UCF als Running Backs Coach der Knights. Murray spielte zudem vier Jahre zusammen mit Texans CB A.J. Bouye (2009-2012)…Texans ILB Brian Cushing wurde von Raiders Defensive Coordinator Ken Norton, Jr. an der USC trainiert (2005-2008), der dort als Linebackers Coach fungierte. Cushing arbeitete dort auch mit Raiders Defensive Assistant Sam Annound Raiders Defensive Line Coach Jethro Franklin zusammen und spielte an der Seite von Raiders LB Malcolm Smith…Texans TE Stephen Anderson spielte von 2012-2015 an der Cal…Texans RB Tyler Ervin spielte vier Jahre (2011-12, 2014-2015) an der San Jose State…Vier Spieler im Kader der Raiders spielten College Football in Texas: WR Michael Crabtree (Texas Tech), CB DJ Hayden (Houston), FB Jamize Olawale (North Texas) und RB DeAndré Washington(Texas Tech). QB Derek Carr (Clements High School in Sugarland, Texas) und LB Cory James(Del Rio High School) spielten High School Football in Texas.

BLICK VORAUS:

NÄCHSTES SPIEL: Am 12. Spieltag empfangen die Raiders die Carolina Panthers im Oakland Alameda County Coliseum. Spielbeginn am 27. November ist um 22:25 Uhr MEZ.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.
Advertising