"Battle of the Bay": Raiders empfangen 49ers

120214-wheatley-sf.jpg

Beim letzten Raiders-Sieg gegen die Niners war Tyrone Wheatley der Running Back

Am 14. Spieltag der NFL-Saison 2014 kommt es zum Wiedersehen zweier erbitterter Rivalen. Die Oakland Raiders treffen im heimischen O.co Coliseum auf die San Francisco 49ers. Das Nachbarschaftsduell ist bekannt als "Battle of the Bay". Kickoff ist am Sonntag, den 7. Dezember um 22:25 Uhr MEZ (13:25 Uhr PT).

Twitter | Facebook | Instagram | Offizieller Hashtag für diese Woche: #BeatTheNiners

Oakland will nach der Niederlage in St. Louis Wiedergutmachung und hofft auf den zweiten Heimsieg in Serie. Die 49ers müssen gewinnen, wollen sie im Rennen um die Playoff-Plätze in der NFC weiter ein Wörtchen mitreden. Es ist das letzte Spiel der Raiders gegen die NFC West in dieser Saison.

TV: Das Spiel ist in Europa online auf www.nfl.com/gamepass für alle Abonnenten des NFL*Game Pass zu sehen.
Die Begegnung wird auf FOX
*übertragen. Chris Myers wird die Partie kommentieren und der ehemalige NFL-Profi Ronde Barber sorgt für die Analysen. Jennifer Hale kommentiert von der Seitenlinie.

RADIO: Das Spiel wird im Raiders Radio auf 95.7 The Game, dem Flaggschiff des 35 Stationen umfassenden Raiders-Radionetzwerks, zu hören sein. Auch KFOX 102.1 wird das Spiel übertragen. Greg Papa und Tom Flores, der als Head Coach mit den Raiders den Super Bowl gewann, kommentieren bereits im 16. Jahr in Folge die Partien der Raiders.

VERGANGENE WOCHE:Nur zehn Tage nach ihrem ersten Saisonsieg mussten die Oakland Raiders eine weitere Niederlage hinnehmen. Diesmal unterlagen sie deutlich mit 0:52 (0:21, 0:17, 0:0, 0:14) bei den St. Louis Rams. QB Derek Carr brachte 24 von 39 Pässen für 173 Yards mit 2 Interceptions an. FB Marcel Reece fing 6 Bälle für 48 Yards und hatte 4 Läufe für 12 Yards. LB Sio Moore führte die Defensive mit 7 Tackles (6 solo) an. DE Justin Tuck hatte einen Sack.

DER GEGNER: Die 49ers stehen bei einer Bilanz von sieben Siegen und fünf Niederlagen. Vergangene Woche mussten sie an Thanksgiving eine deutliche 3:19-Niederlage gegen Seattle hinnehmen. Angeführt wird die Mannschaft von Head Coach Jim Harbaugh. Sein Quarterback ist QB Colin Kaepernick. Er hat seine persönlichen Bestwerte bereits jetzt erneuert und brachte es bislang auf 2.736 Pass-Yards und 15 Touchdowns bei 8 Interceptions. Zudem hatte er 78 Läufe für 353 Yards. Das Laufspiel geht vorrangig über RB Frank Gore (181 Läufe, 712 Yards). Weitere Angriffswaffen sind WR Michael Crabtree (51 Catches, 577 Yards, 4 TDs) und WR Anquan Boldin (68 Catches, 843 Yards, 4 TDs). Die Defensive der 49ers wird von Rookie LB Chris Borland angeführt. Er kam erst in Woche 8 in die Startformation und führt die 49ers dennoch mit 80 Tackles (64 solo) an. 26 Sacks verzeichneten die Niners bisher, dank der Rückkehr von DE Aldon Smith sollten weitere folgen.

DIE BILANZ: Erst zum 13. Mal treffen die Raiders und die 49ers in einem regulären Saisonspiel aufeinander. Beide Mannschaften gewannen je sechs Spiele. Allerdings liegt der letzte Raiders-Sieg schon 14 Jahre zurück. Am 8. Oktober 2000 gewann Oakland mit 34:28 auswärts. Die vergangenen drei Duelle entschieden jeweils die 49ers für sich. Den letzten Heimsieg gegen San Francisco konnten die Raiders am 29. September 1991 landen – damals noch in Los Angeles (12:6).

ZITAT:

Raiders Interim Head Coach Tony Sparano: "Wir freuen uns auf dieses Spiel. Diese Rivalität ist eine große Sache. Es ist eine tolle Möglichkeit für uns, unser wahres Gesicht zu zeigen. Nach solch einem Spiel wie unserem in St. Louis gibt es nichts Besseres, als vor den eigenen Fans gegen einen solchen Gegner anzutreten. Wir haben einige Dinge korrigiert und die Spieler sind bereit für die Begegnung."

EIN SIEG WÄRE…:

…der vierte in der "Battle of the Bay" für die Raiders. Damit wäre die Bilanz ausgeglichen. Denn nur sieben der bisherigen zwölf Duelle fanden statt, während die Raiders in Oakland zuhause waren.

…der siebte der Raiders gegen San Francisco. Der letzte Sieg liegt schon 14 Jahre zurück.

…der erste Sieg gegen ein Team der NFC West in dieser Saison.

…der zweite Heimsieg in Folge für Interim Head Coach Tony Sparano. Vor zwei Wochen besiegten die Raiders die Kansas City Chiefs mit 24:21.

…der erste Sieg der Raiders gegen die 49ers in Oakland seit 1979. Es wäre im vierten Aufeinandertreffen in Oakland auch der zweite Heimsieg.

ZAHLENSPIELE:

12,5: Die Raiders Defensive war nicht in allen Belangen schlecht gegen St. Louis am vergangenen Wochenende. So erlaubten sie bei acht dritten Versuchen des Gegners nur ein einziges First Down (12,5 Prozent). Sechs Mal mussten die Rams nach einem Three-and-Out punten.

120: OT Donald Penn machte in St. Louis sein 120. Spiel von Beginn an in Folge. All diese Spiele machte er als Tackle. Das ist die zweitlängste Serie auf seiner Position und die drittlängste unter allen Offensive Linemen.

63,5: DE Justin Tuck markierte bei den Rams seinen dritten Sack in dieser Saison. Insgesamt machte er in seiner Laufbahn 63,5 Sacks.

WICHTIGE VERBINDUNGEN:

PRO-VERBINDUNGEN:Raiders General Manager Reggie McKenzie war 1992 Linebacker bei den 49ers. Es war seine letzte Saison als Spieler…Raiders Offensive Coordinator Greg Olson coachte 2001 die Quarterbacks in San Francisco…Raiders Defensive Coordinator Jason Tarver war zehn Jahre bei den 49ers; zuerst als Offensive Quality Control Coach (2001-2003), dann als Assistant Running Backs/Offensive Assistant (2004), Outside Linebackers/Defensive Ends (2005-2008) und schließlich als Outside Linebackers Coach (2009-2010)…Raiders CB Tarell Brown wurde 2007 in der 5. Runde des Drafts von den 49ers ausgewählt. Er spielte bis 2013 in San Francisco…Raiders CB Carlos Rogers spielte von 2011-2013 an der Seite von Brown bei den 49ers…49ers Head Coach Jim Harbaugh hatte seinen ersten Job als Proficoach von 2002-2003 als Quarterbacks Coach der Raiders…49ers Offensive Assistant Ronald Curry war von 2002-2008 Wide Receiver der Raiders. Er wurde 2002 in der 7. Runde des Drafts von den Raiders geholt und absolvierte 76 Spiele…49ers Wide Receivers Coach John Morton spielte und coachte insgesamt zehn Jahre für die Raiders. 1993 kam er als Undrafted Rookie Free Agent ins Team und war zwei Jahre im Practice Squad. Dann arbeitete Morton in der Personalabteilung (1997), als Offensive Assistant/Wide Receivers Coach (1998-1999), Offensive Quality Control/Wide Receivers (2000-2001), Senior Offensive Assistant/Wide Receivers (2002-2003) und als Tight Ends Coach (2004)…49ers Running Backs Coach Tom Rathman war 1994 Running Back der Raiders und coachte von 2007-2008 die Running Backs der Raiders.

COLLEGE-VERBINDUNGEN:49ers Head Coach Jim Harbaugh war von 2007-2010 Head Coach an der Stanford University, wo er mit Raiders Offensive Assistant Nick Holz (Offensive Assistant/Quarterbacks, 2008-2010) und 49ers Defensive Coordinator Vic Fangio (2010), Offensive Coordinator Greg Roman (TEs/OTs/Running Game Coordinator, 2009; Associate Head Coach/Assistant Head Coach – Offense/TEs/ OTs, 2010), Assistant Strength and Conditioning Coach Kevin Tolbert (Assistant Strength Coach, 2009; Head Strength Coach, 2010) und T Jonathan Martin (2009-2010) arbeitete…Raiders K Sebastian Janikowski und 49ers WR Anquan Boldin spielten 1999 zusammen an der Florida State University und gewannen die National Championship…Raiders LS Jon Condo und 49ers TE Vernon Davis spielten von 2003-2004 zusammen in Maryland.

BAY AREA VERBINDUNGEN:49ers Head Coach Jim Harbaugh besuchte die Palo Alto High School von 1980-1981, während sein Vater Jack Defensive Coordinator in Stanford war… Raiders CB TJ Carrie und RB Maurice Jones-Drew kommen aus Antioch und gingen an die De La Salle High School in Concord…Raiders Offensive Assistant Nick Holz kommt aus Danville und war Teamkollege von Jones-Drew an der De La Salle…Raiders Defensive Coordinator Jason Tarver kommt aus Stanford und spielte von 1994-1995 am West Valley Junior College. Dort arbeitete er von 1996-1997 als Assistant Coach. Er machte zudem seinen Bachelor in Chemie in Santa Clara…Raiders WR James Jones kommt aus San Jose, ging an die Gunderson High School und spielte von 2003-2006 an der San Jose State…Raiders Defensive Quality Control Coach Eric Sanders kommt aus San Francisco…Raiders Defensive Assistant Travis Smith kommt aus Walnut Creek und ging an die Foothill High School in Pleasanton…49ers QB Josh Johnson kommt aus Oakland und war an der Oakland Technical High School. Johnson spielte 2012 für die Sacramento Mountain Lions in der United Football League…49ers WR Stevie Johnson wurde in San Francisco geboren und ging an die Angelo Rodriguez High School in Fairfield, ehe er von 2004-2005 am Chabot College in Hayward spielte.

LEISTUNGSTRÄGER GEGEN 49ERS:

K Sebastian Janikowski brachte 9 von 11 Field Goals an und machte insgesamt 33 Punkte gegen die 49ers. Im letzten Aufeinandertreffen mit den Niners machte er alle neun Punkte für Oakland…WR James Jones fing in seiner Laufbahn 16 Bälle für 218 Yards und 2 Touchdowns gegen San Francisco. Am 12. Januar 2013 fing er im Playoff-Duell 4 Bälle für 87 Yards und einen Touchdown…DE Justin Tuck erzielte bislang 5 Sacks in fünf Spielen gegen die 49ers. In drei Spielen steuerte er mehr als einen Sack bei.

BLICK VORAUS:

NÄCHSTES SPIEL: Am 15. Spieltag der NFL-Saison 2014 sind die Oakland Raiders zu Gast bei den Kansas City Chiefs. Kickoff am Sonntag, den 14. Dezember ist um 19:00 Uhr MEZ (10:00 Uhr PT).

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.
Advertising