Branch unterzeichnet Vier-Jahresvertrag

071412-branch-cp.jpg

Safety Tyvon Branch bleibt in Oakland

Safety Tyvon Branch und die Oakland Raiders haben sich auf einen Vier-Jahresvertrag geeinigt. Dies gab die Mannschaft bekannt.

Der 1,82 Meter große und 95 Kilogramm schwere Branch aus Connecticut ist derzeit in der Vorbereitung auf seine fünfte NFL-Saison. 2011 war er ein Pro Bowl Ersatzspieler. Er startete in 48 aufeinander folgenden Spielen und hat zuletzt in seiner Rookie-Saison 2008 ein Spiel aussetzen müssen.

Der 25-Jährige hat in seiner Karriere sechs Ballverluste erzwungen (drei Interceptions, drei eroberte Fumbles) und die Raiders haben alle Spiele, in denen Branch einen Ballverlust erzwungen hat, gewonnen. Das Team hat eine 5:1-Bilanz, wenn Branch einen Sack erzielt hat. In 56 NFL-Spielen kam Branch auf 347 Tackles (267 solo), sechs Sacks, 16 abgewehrte Pässe und drei erzwungene Fumbles.

Branch wurde im NFL Draft 2008 in der 4. Runde von den Oakland Raiders ausgewählt (100. Pick gesamt). In den vergangenen beiden Jahren war er jeweils der erfolgreichste Tackler im Team und in den vergangenen drei Jahren erzielte er jeweils mehr als 100 Tackles pro Spielzeit.

Die Nachricht von Branchs Vertragsverlängerung ist ein weiteres positives Vorzeichen auf die neue Saison vor dem Beginn des Trainingscamps. Alle Spieler treffen am 29. Juli im Trainingskomplex in Napa, Kalifornien ein. Das erste Training im Camp findet am 30. Juli statt.

Das erste Testspiel absolvieren die Raiders am Montag, den 13. August beim ESPN "Monday Night Game" gegen die Dallas Cowboys im heimischen O.Co Coliseum. Auch zum Start der regulären Saison spielen die "Silver and Black" Montagnacht. Am 10. September geht es gegen die San Diego Chargers.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.

Advertising