Gegner der Raiders für 2010 bestimmt

Als Mitglied der AFC Western Division werden die Oakland Raiders in der NFL-Saison 2010 je zwei Mal gegen ihre Rivalen der Denver Broncos, Kansas City Chiefs und San Diego Chargers antreten. Dabei kommt es zu je einem Heim- und Auswärtsspiel gegen die Divisionsgegner.

Weiterhin spielen die "Silver and Black" zuhause gegen die Indianapolis Colts, Houston Texans, Miami Dolphins, St. Louis Rams und Seattle Seahawks. Auswärts treten die Raiders bei den Jacksonville Jaguars, Tennessee Titans, Pittsburgh Steelers, Arizona Cardinals und San Francisco 49ers an.

Je zwei Mal gegen die Rivalen

Die Bilanz gegen die Broncos spricht für die Raiders, die 56 Mal gegen Denver gewonnen haben bei 41 Niederlagen und zwei Remis. In der Saison 2009 gewannen beide Seiten je das Auswärtsspiel gegen den Kontrahenten.

Die Chiefs haben mit 52 Siegen bei 45 Niederlagen und zwei Unentschieden knapp die Oberhand in den bisherigen Duellen gegen Oakland. Auch hier gewann jede Seite in der abgelaufenen Spielzeit jeweils das Auswärtsspiel.

Gegen die Chargers haben die Raiders bislang 54 Mal gewonnen, 44 Mal verloren und spielten zwei Mal remis. Jedoch verloren sie in der Saison 2009 beide Partien mit insgesamt zwölf Punkten Unterschied.

Überblick der Heimspiele

Ihren vergangenen Auftritt gegen Houston bestritten die "Silver and Black" erfolgreich. In der Saison 2008 siegten sie daheim gegen die Texans.

Erst elf Mal traf Oakland bislang auf die Colts. Dabei haben die Raiders sieben Mal gewonnen bei vier Niederlagen. Die Colts waren bis 1984 in Baltimore beheimatet.

Zum erst zwölften Mal treffen die Raiders auf die St. Louis Rams. Die Raiders gewannen sieben Mal und waren vier Mal das unterlegene Team. Das vergangene Aufeinandertreffen fand 2006 in Oakland statt. Die Rams spielten ebenso wie die Raiders zwischenzeitlich in Los Angeles.

Erstmals seit der Saison 2002, in der die Raiders bis in den Super Bowl gekommen sind, treffen sie in einem Heimspiel in der regulären Saison auf die Seahawks. Die Gesamtbilanz gegen den einstigen Divisionsrivalen lautet 27:23 für Oakland.

Die Miami Dolphins sind in der kommenden Saison erstmals seit 2005 wieder in Oakland zu Gast. Von den bisherigen Aufeinandertreffen entschied Oakland 16 Partien für sich bei zwölf Niederlagen und einem Remis. 2007 und 2008 trafen beide Seiten jeweils in Miami aufeinander.

Überblick der Auswärtsspiele

Zum ersten Mal seit 2007 reisen die Raiders nach Jacksonville. Es ist erst das fünfte Aufeinandertreffen zwischen den "Silver and Black" und den Jaguars. 1996 gab es das erste Duell.

Auch in Nashville waren die Raiders zuletzt in der Saison 2007 zu Besuch. Oakland hat bislang 23 Mal gegen die Titans gewonnen und 18 Mal verloren. Zuletzt stand man sich 2008 in einem Saisonvorbereitungsspiel gegenüber. Die Titans sind ein Gründungsmitglied der AFL, wurden aber als Houston Oilers gegründet.

Ein Debüt feiern die Raiders bei ihrem Gastspiel in Arizona. Zum ersten Mal werden die Raiders im University of Phoenix Stadium zu Gast sein. Es ist der erste Auftritt der Raiders bei den Cardinals seit 2002. In der Vorbereitung auf die Spielzeit 2004 trafen beide Seiten zuletzt in Arizona aufeinander.

Ihre kürzeste Reise in die Fremde erwartet die Raiders bei ihrem Gastspiel bei den San Francisco 49ers. Nur eine kurze Busfahrt über die Bay Bridge ist nötig, um zum ersten regulären Saisonduell seit 2006 zu gelangen. 2009 waren die Raiders während der Saisonvorbereitung in San Francisco zu Besuch.

Die Raiders reisen zudem nach Pittsburgh. Im zweiten Jahr in Folge sind sie im Heinz Field zu Gast. Zudem ist es das dritte Spiel in fünf Jahren gegen die Steelers. Zwei dieser drei Duelle entschieden die Raiders für sich. Beide Male waren die Steelers der amtierende Super Bowl Champion. Die Raiders führen die Gesamtbilanz mit 10:8 Siegen an.

Der vollständige Spielplan mit allen Daten, Kickoff-Zeiten und den TV-Informationen wird für gewöhnlich im April von der NFL bekanntgegeben.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.

Advertising