James Jones verstärkt Raiders

031713-jones-cp.jpg

Foto: Tony Gonzales

Die Oakland Raiders haben sich erstmals in dieser Offseason Verstärkung furs Angriffsspiel geholt und WR James Jones verpflichtet. Dies bestätigte General Manager Reggie McKenzie.

Jones kommt von den Green Bay Packers nach Oakland. Dort spielte er seine ersten sieben Profijahre. Mit den Packers bewann er Super Bowl XLV. In seiner Laufbahn absolvierte er 104 Spiele mit 47 Starts. Er fing 310 Bälle für 4.305 Yards (13,9 Yards pro Catch) und 37 Touchdowns. In elf Playoff-Spielen hat Jones zudem 28 Pässe für 410 Yards und 4 Touchdowns gefangen.

Vergangene Saison absolvierte er 14 Partien (alles Starts) und fing 59 Bälle für 817 Yards – ein persönlicher Bestwerte. Zudem fing er 3 Touchdowns. Beim Sieg der Packers am 2. Spieltag gegen Washington stellte Jones mit 178 Receiving Yards einen persönlichen Bestwert auf.

2012 führte Jones die NFL mit 14 gefangenen Touchdowns an. Er fing 64 Bälle (persönlicher Bestwert) für 784 Yards. Er war der erste Packers-Spieler seit 1994, der die Liga in punkto gefangene Touchdowns anführte.

Der aus San Jose, Kalifornien, stammende Jones wurde ursprünglich im NFL Draft 2007 in der 3. Runde (78. Pick gesamt) von den Packers ausgewählt. Er spielte zuvor an der San Jose State University. Dort absolvierte er 44 Spiele und fing 126 Bälle für 1.496 Yards und 12 Touchdowns. Als Senior wurde er ins Second-Team All-Western Athletic Conference gewählt.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.
Advertising