NFL veröffentlicht Spielplan 2009

Die Oakland Raiders starten zum vierten Mal innerhalb von fünf Jahren mit einem Spiel zur besten Sendezeit in die neue Saison. 2009 werden die "Silver & Black" ihr Saisondebüt beim "Monday Night Game" auf ESPN am Montag, den 14. September, daheim gegen die San Diego Chargers geben. Das Spiel gegen die Chargers, welches im Oakland-Alameda County Coliseum stattfindet, beginnt um 19:15 Uhr Ortszeit (Di., 4:15 Uhr CET).

Das Spiel der Raiders gegen die Chargers am 1. Spieltag der kommenden Saison wird die zweite Partie sein, die am Eröffnungsspieltag im Rahmen des "Monday Night"-Programms übertragen wird. Das erste Spiel bestreiten die New England Patriots und die Buffalo Bills in Foxboro. Der "Doubleheader" steht ganz im Zeichen des 50-jährigen Jubiläums der ersten AFL-Saison 1960. Alle vier Teams, die die Saison Montagnacht beginnen, spielten 1960 ihre erste Saison.

Anschließend treten die Raiders gegen ihre beiden anderen Divisionsrivalen an. Auch diese beiden Clubs sind Gründungsmitglieder der AFL gewesen. Am Sonntag, den 20. September sind die Raiders zu Gast bei den Kansas City Chiefs. Eine Woche später, am Sonntag, den 27. September heißen sie die Denver Broncos im Oakland-Alameda County Coliseum willkommen.

Es folgen zwei Auswärtsspiele in Houston und New York. Am Sonntag, den 4. Oktober treten die "Silver & Black" bei den Texans an, ehe sie an die Ostküste reisen, um am Sonntag, den 11. Oktober bei den Giants zu Gast zu sein.

Danach geht es zurück nach Hause für zwei Partien vor heimischem Publikum. Am Sonntag, den 18. Oktober geht es gegen die Philadelphia Eagles. Am Sonntag, den 25. Oktober begrüßen die Raiders die New York Jets im Oakland-Alameda County Coliseum.

Am 1. November kommt es in San Diego zum Rückspiel gegen die Chargers, ehe die Raiders ihre spielfreie Woche genießen dürfen. Es folgen zwei weitere Heimspiele: am 15. November gegen die Kansas City Chiefs und am 22. November gegen die Cincinnati Bengals.

Anschließend reisen die Raiders zu den Dallas Cowboys. Dort werden sie am "Thanksgiving Day" in einem der drei Spiele vertreten sein, die jährlich an diesem traditionsreichen Feiertag am letzten Donnerstag im November ausgetragen werden. Kickoff am 26. November ist 13:15 Uhr pazifischer Zeit (22:15 Uhr CET). Es ist der erste Auftritt der Raiders zu Thanksgiving seit 1970.

Am Sonntag, den 6. Dezember sind die Raiders in Pittsburgh beim amtierenden Super Bowl Champion zu Gast. Es folgt ein Heimspiel gegen die Washington Redskins am Sonntag, den 13. Dezember im Oakland-Alameda County Coliseum.

Von den drei letzten Saisonspielen bestreiten die Raiders zwei auswärts. Am Sonntag, den 20. Dezember treten sie zum Rückspiel bei den Denver Broncos an. Es folgt ein Gastspiel in Cleveland gegen die Browns am Sonntag, den 27. Dezember. Zum Abschluss ihrer 50. Profisaison begrüßen die Raiders zuhause die Baltimore Ravens am Sonntag, den 3. Januar 2010.

Bereits jetzt sind Dauerkarten für die Oakland Raiders erhältlich. Mehr Infos bekommen Sie unter 1-800-RAIDERS oder unter www.raiders.com/tickets.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.

Advertising