Oakland verpflichtet zwei weitere Draftpicks

053014-picks-sign.jpg

Keith McGill (l.) und Justin Ellis bei der Vertragsunterzeichnung

Die Oakland Raiders haben sich mit DT Justin Ellis und CB Keith McGill auf Verträge geeinigt. Beide wurden im NFL Draft 2014 in der 4. Runde von den Raiders ausgwählt. Dies gab General Manager Reggie McKenzie bekannt.

Oakland hat nun bereits sieben seiner acht Draftpicks unter Vertrag nehmen können.

Ellis wurde mit dem 107. Pick gewählt. Er absolvierte 37 Spiele in vier Jahrn für Louisiana Tech und wurde als Senior ins All-Conference USA Team ehrenhalber gewählt. Ellis beendete seine College-Laufbahn mit 102 Tackles (37 solo), 2,5 Sacks, 2 forcierten und 3 eroberten Fumbles sowie 3 abgewehrten Pässen.

McGill kam an Position 116 nach Oakland. Er spielte 40 Mal (34 Starts) für das Cerritos Junior College in Kalifornien und die University of Utah. Dabei kam er insgesamt auf 109 Tackles (62 solo), 12 Interceptions, 21 abgewehrte Pässe, 2 forcierte und einen eroberten Fumble sowie 2 geblockte Kicks.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.
Advertising