Raiders empfangen Broncos zum ersten Divisionsduell

Am 5. Spieltag der NFL-Saison 2015 treffen die Oakland Raiders auf die Denver Broncos. Es ist das erste von sechs Divisionsduellen für die "Silver and Black". Spielbeginn im O.co Coliseum ist am Sonntag, den 12. Oktober 2015 um 22:25 Uhr MEZ (13:25 Uhr PT).

TV: Das Spiel ist in Europa online auf www.nfl.com/gamepass für alle Abonnenten des NFL* *Game Pass zu sehen.

Die Begegnung wird auf CBS* *übertragen. Greg Gumbel wird die Partie kommentieren und Ex-NFL Quarterback Trent Green sorgt für die Analysen.

VERGANGENE WOCHE:Am 4. Spieltag der NFL-Saison 2015 haben die Oakland Raiders die Chance vergeben, ihren dritten Saisonsieg einzufahren. Dabei sah alles zwei Minuten vor dem Ende gut aus. Doch ein Field Goal wenige Sekunden vor dem Spielende beschenkte den heimischen Chicago Bears einen knappen 22:20-Sieg.

QB Derek Carr brachte 20 von 33 Pässen für 196 Yards mit 2 Touchdowns und einer Interception an. WR Michael Crabtree fing 5 Bälle für 80 Yards und WR Amari Cooper hatte 4 Catches für 49 Yards und einen Touchdown. RB Latavius Murray hatte 16 Läufe für 49 Yards. LB Malcolm Smith führte das Team mit 10 Tackles (9 solo) an und forcierte einen Fumble. LB Aldon Smith, LB Khalil Mack und DE Justin Tuck hatten je einen Sack. S Charles Woodson fing eine Interception.

* *

DER GEGNER: Die Broncos sind in dieser Saison noch ungeschlagen (4:0). Das Team von Head Coach Gary Kubiak wird von QB Peyton Manning angeführt, der sechs Touchdowns, aber auch schon fünf Interceptions geworfen hat. Seine liebsten Anspielstationen sind WR Demaryius Thomas und WR Emmanuel Sanders. Die Defensive wird von LB Von Miller angeführt. Auch CB Aqib Talib ist ein Meister seines Fachs. Denver ließ bislang die wenigsten Yards pro Spiel zu (275,5).

DIE BILANZ: Bereits zum 110. Mal treffen die Raiders und die Broncos in einem regulären Saisonspiel aufeinander. Oakland führt die Bilanz mit 59 Siegen bei 48 Niederlagen an. Zwei Mal trennte man sich unentschieden.

ZITAT:

* *

Raiders Head Coach Jack Del Rio: "Die Liga funktioniert auf Wochenbasis. Manchmal fühlt man sich am Montag richtig gut, andere Male eben nicht. Das erste Divisionsduell ist immer etwas Besonderes. Wir haben viel zu tun und sind gut vorbereitet. Denver ist ein sehr gutes Team, eines der besten der Liga. Das wird ein großartiges Spiel."

WICHTIGE VERBINDUNGEN:* *

PRO-VERBINDUNGEN:

Raiders Head Coach Jack Del Rio arbeitete von 2012-2014 als Defensive Coordinator der Denver Broncos. 2013 fungierte er sogar für vier Spiele als Interims-Head Coach, nachdem der damalige Head Coach gesundheitsbedingt fehlte…Raiders Offensive Coordinator Bill Musgrave spielte von 1995-1996 für Denver…Raiders Assistant Defensive Backs Coach Rod Woodson arbeitete 2014 kurzzeitig für die Broncos…Broncos Offensive Assistant/ Quarterbacks Coach Brian Callahans Vater, Bill Callahan war von 1998-2001 Offensive Coordinator und von 2002-2003 Head Coach der Raiders…Broncos Quarterbacks/Passing Game Coordinator Greg Knapp war von 1987-1990 in mehreren Camps der Raiders und arbeitete von 2007-2008 und 2012 als Offensive Coordinator Oaklands…Broncos Outside Linebackers Coach Fred Pagac begann seine NFL-Trainerlaufbahn als Linebackers Coach der Raiders (2001-2003). Er arbeitete zudem von 2011-2013 mit Musgrave in Minnesota...Broncos Assistant Offensive Line Coach James Cregg arbeitete von 2007-2008 in derselben Position für die Raiders…Broncos Defensive Backs Coach Joe Woods arbeitete 2014 in derselben Position in Oakland…Broncos DE Antonio Smith spielte 2014 bei den Raiders…Broncos DE Vance Walker spielte 2013 in Oakland.

COLLEGE-VERBINDUNGEN:

Raiders S Charles Woodson (4. Pick) und Broncos QB Peyton Manning (1. Pick) wurden im NFL Draft 1998 ausgewählt. Sie sind zwei von drei noch aktiven Spielern aus diesem Jahr. Woodson schlug Manning im Rennen um die Heisman Trophy 1997…Broncos Quarterbacks/ Passing Game Coordinator Greg Knapp spielte an der Sacramento State, ehe er von 1986-1988 als Running Backs Coach seinen ersten Trainerjob dort annahm. Es folgten Stationen als Wide Receivers Coach (1989-1990) und Assistant Head Coach/Offensive Coordinator (1991-1994)…Broncos DE Malik Jackson und Raiders TE Mychal Rivera spielten 2010 und 2011 an der University of Tennessee. Jackson spielte auch zwei Jahre (2008-2009) an der USC zusammen mit Raiders LB Malcolm Smith und wurde von Raiders Defensive Coordinator Ken Norton, Jr. und Raiders Defensive Line Coach Jethro Franklin trainiert.* *

LEISTUNGSTRÄGER GEGEN BRONCOS:

K Sebastian Janikowski verwandelte 32 von 41 Field Goals und 61 von 62 Extrapunkten gegen die Broncos. Er kickte am 23. September 2011 auch ein 63-Yard Field Goal in Denver und knackte den damaligen NFL-Rekord…FB Marcel Reece hatte 25 Catches für 323 Yards und 4 Touchdowns sowie 17 Läufe für 83 Yards und einen Touchdown…TE Mychal Rivera fing in vier Spielen 12 Bälle für 134 Yards und einen Touchdown.

BLICK VORAUS: 

NÄCHSTES SPIEL: Am 6. Spieltag haben die Raiders spielfrei. Am 7. Spieltag der NFL-Saison 2015 sind sie zu Gast bei den San Diego Chargers. Das Spiel findet am Sonntag, den 25. Oktober um 22:05 Uhr MEZ statt.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.
Advertising