Raiders erweitern Kader um acht Spieler

051313-roster-moves-cp.jpg


Die Oakland Raiders haben sieben Free Agent verpflichtet und einen weiteren Spieler von der Waiver-Liste zugesprochen bekommen. Dies gab General Manager Reggie McKenzie bekannt.

CB Chance Casey-Thomas, LB Eric Harper, WR Greg Jenkins, TE Jeron Mastrud, DE Ryan Robinson, C Andrew Robiskie und CB Mitchell White erhielten allesamt einen Vertrag, nachdem sie beim Rookie Mini-Camp der Raiders am vergangenen Wochenende einen sehr guten Eindruck hinterlassen haben. Die Raiders holten weiterhin WR Andre Holmes von den New England Patriots.

Um Platz im Kader zu schaffen, haben sich die "Silver and Black" von CB Adrian Bushell, C Deveric Gallington, DB Akwasi Owusu-Ansah, TE Mickey Shuler und LS Adam Steiner getrennt.

Free Agents:

Chance Casey-Thomas (1,80m, 86kg) CB – Baylor: Startete in jedem seiner vier Jahre in Baylor mehrere oder alle Spiele als Safety…spielte von 2009-2011 mit Robert Griffin III…beendete College-Laufbahn mit 212 Tackles (161 solo), 6 Tackles für Raumverlust, 3 Interceptions, 18 abgewehrten Pässen und 3 forcierten Fumbles…returnierte auch Punts für die Bears.

Eric Harper (1,91m, 109kg) LB – Grambling State: Kam vor seiner Abschlusssaison von der Louisiana Tech nach Grambling State…spielte als Senior erstmals in der Startformation und brachte es auf 54 Tackles und 6,5 Sacks…Spielte hauptsächlich Tight End an der Louisiana Tech…Verlor sein Zuhause bei Hurricane Katrina, wodurch er gezwungen war, auf eine andere High School zu gehen.

Greg Jenkins (1,86m, 94kg) WR – Alabama State: Brachte es auf insgesamt 17 Touchdowns und fast 2.200 Yards in der gefährlichsten Offensive der Southwest Athletic Conference.

Jeron Mastrud (1,96m, 116kg) TE – Kansas State: Kam als Undrafted Free Agent 2010 nach Tampa Bay…verbrachte dann Trainingscamp bei den Bucs und war anschließend ein paar Wochen der Saison auf dem Practice Squad der Patriots…unterschrieb anschließend für den aktiven Kader der Dolphins…spielte in 36 NFL-Spielen mit 6 Starts (2010-12) in drei Jahren mit Miami…fing einen Pass für 8 Yards…obwohl er bereits in seine vierte Saison geht, durfte er am Rookie Mini-Camp der Raiders teilnehmen, da er nach Ablauf seines Vertrags mit Miami kein Minimum-Angebot der Dolphins erhalten hatte.

Ryan Robinson (1,93m, 116kg) DE – Oklahoma State: Spielte zwei Jahre für die OSU…beendete Senior-Saison mit 32 Tackles (25 solo), 8,5 Tackles für Raumverlust, 2,5 Sacks und 6 abgewehrten Pässen…war zuvor zwei Jahre am Jones Community College…Vater und drei Onkel spielten College Football…zwei der Onkel spielten für die New York Jets, beziehungsweise Washington Redskins.

Andrew Robiskie (1,86m, 135kg) C – Western Illinois: Startete die letzten 25 Spiele seiner College-Laufbahn an der Offensive Line…spielte als Senior nur Center…verhalf den Leathernecks zu einer Rekordsaison und Playoffteilnahme 2011…Sohn des ehemaligen NFL Running Backs Terry Robiskie, der jetzt als Wide Receivers Coach der Atlanta Falcons tätig ist…Bruder von Detroit Lions Wide Receiver Brian Robiskie.

Mitchell White (1,80m, 83kg) CB – Michigan State: Erzielte in 43 College-Spielen 26 Tackles (12 solo) und wehrte einen Pass ab…Spielte hauptsächlich als Ersatz-Defensive Back und in den Special Teams…war ein Walk-On und erhielt vor seinem zweiten Jahr ein Stipendium…war auch als Hochspringer aktiv…sein eineiiger Zwillingsbruder Myles war Wide Receiver an der Louisiana Tech University und unterschrieb kürzlich bei den Green Bay Packers.

Waiver-Liste:

Andre Holmes (1,93m, 95kg) WR – Hillsdale: Geht in seine dritte NFL-Saison…wurde von den New England Patriots freigestellt…spielte vergangene Saison in sieben Spielen für die Dallas Cowboys und kam auf zwei gefangene Bälle für 11 Yards…kam für die letzten vier Spiele der Saison 2011 als Free Agent zu den Cowboys…kam ursprünglich als Undrafted Free Agent zu den Minnnesota Vikings…war am College Teamkollege von Oakland Raiders Tackle Jared Veldheer.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.

Advertising