Raiders verlängern mit FB Marcel Reece

091313-reece.jpg


Die Oakland Raiders haben sich mit FB Marcel Reece auf eine Vertragsverlängerung um drei Jahre geeinigt. Dies bestätigte General Manager Reggie McKenzie.

"Es ist ein weiterer Schritt meines Ziels, meine komplette Laufbahn bei den Raiders zu verbringen", freute sich Reece über die Vertragsunterschrift. Ich plane so lange zu spielen, wie Gott es mir ermöglicht. Es gab Zeiten, da glaubte Al Davis mehr an mich als ich selbst. Mark Davis liebt mich ebenso. Ich liebe diese Organisation und ich liebe die Raiders-Familie."

Reece spielt seine sechste Saison bei den Raiders. Bislang absolvierte er 47 Spiele für die Raiders seit 2008, 31 davon in der Startformation. Er kam bei 106 Läufen auf 505 Yards (4,8 Yards pro Lauf) und fing 107 Bälle für 1.159 Yards (10,8 Yards pro Catch).

Der 1,86 Meter große und 116 Kilogramm schwere Fullback wurde nach der Saison 2012 erstmals zum Pro Bowl eingeladen, nachdem er es auf 271 Lauf-Yards (4,6 Yards pro Lauf) und 496 Receiving Yards gebracht hatte. Seine 52 Catches waren die zweitmeisten im Team und mit einem Schnitt von 9,5 Yards pro Catch war er der beste Running Back der NFL.

Reece studierte und spielte an der University of Washington und wurde ursprünglich 2008 als Undrafted Free Agent von den Miami Dolphins verpflichtet. Wenig später kam er zu den Raiders. In den ersten beiden Profijahren stand der ehemalige Wide Receiver zumeist im Practice Squad der Raiders. 2010 stand er erstmals in allen 16 Saisonspielen für Oakland auf dem Feld.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.

Advertising