Raiders verpflichten Donald Penn

031914-penn-cp.jpg


Die Oakland Raiders haben ihre Offensive Line weiter verstärkt und OT Donald Penn unter Vertrag genommen. Dies gab General Manager Reggie McKenzie bekannt.

In acht Profijahren absolvierte Penn 122 Spiele für die Tampa Bay Buccaneers. Er stand 108 Spiele in Folge von Beginn an auf dem Feld, seit er 2007 erstmals in die Startformation der Bucs aufgenommen wurde. Er absolvierte alle Spiele als Left Tackle.

Penn wurde als Undrafted Free Agent 2006 von den Minnesota Vikings verpflichtet, ehe er während seiner Rookie-Saison vom Practice Squad der Wikinger von den Buccaneers geholt und in den aktiven Kader Tampa Bays aufgenommen wurde.

Am Ende der Saison 2010 wurde Penn in den Pro Bowl eingeladen. Der 1,96 Meter große und 154 Kilogramm schwere Offensive Lineman wurde damals von Greg Olson trainiert, der heute Offensive Coordinator der Raiders ist.

Penn stammt aus Playa Del Rey, Kalifornien, und besuchte die Utah State University. Dort fungierte er in seiner Abschlusssaison als Captain. Er startete 44 Spiele in Folge für die Aggies als Left Tackle.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.
Advertising