Raiders verpflichten sechs Spieler

010213-session-cp.jpg

WR Travionte Session war bereits im Camp der Raiders (Foto: Tony Gonzales)

Die Oakland Raiders haben G Jason Foster, LB Jerrell Harris, DB Akwasi Owusu-Ansah, WR Travionte Session, TE Mickey Shuler und T Jason Slowey mit Verträgen der Kategorie Reserve/Zukunft ausgestattet. Alle sechs Spieler beendeten die Saison 2012 auf dem Practice Squad der Raiders.

Foster wurde am 31. Oktober 2012 in den Practice Squad aufgenommen. Der 1,91 Meter große und 136 Kilogramm schwere Offensive Lineman kam ursprünglich als Undrafted Free Agent von Rhode Island zu den Indianapolis Colts.

Harris, ein 1,88 Meter großer und 109 Kilogramm schwerer Linebacker, wurde von den Raiders am 28. November 2012 für den Practice Squad verpflichtet. Er kam ursprünglich als Undrafted Free Agent von der University of Alabama zu den Atlanta Falcons. Ehe er in Oakland unterschrieb, stand Harris bei den Jacksonville Jaguars und den New England Patriots im Practice Squad.

Owusu-Ansah wurde erstmals am 19. September 2012 in den Practice Squad aufgenommen und am 10. Dezember wiederverpflichtet. Der 1,85 Meter große und 93 Kilogramm schwere Defensive Back spielte von 2010-11 in zehn Partien für die Dallas Cowboys. Er hatte 28 Kickoff Returns für 599 Yards. Ursprünglich kam Owusu-Ansah im NFL Draft 2010 in der 4. Runde (126. Pick gesamt) zu den Dallas Cowboys.

Session kam von der University of Nevada als Undrafted Free Agent 2012 zu den Raiders. Der 1,88 Meter große und 88 Kilogramm schwere Wide Receiver war im Trainingscamp der Raiders und wurde am 1. September 2012 in den Practice Squad aufgenommen.

Shuler unterschrieb am 16. Oktober 2012 für den Practice Squad der Raiders. Der 1,94 Meter große und 114 Kilogramm schwere Tight End spielte 2010 in sechs Spielen für die Miami Dolphins. Er fing 2 Bälle für 44 Yards. Zudem stand Shuler 2010-11 bei den Minnesota Vikings unter Vertrag. Ursprünglich kam er als Siebtrunden-Pick (214. Pick gesamt) im NFL Draft 2010 von der Penn State University zu den Vikings.

Slowney kam am 23. Oktober 2012 zum Practice Squad der "Silver and Black". Zuvor absolvierte er das Trainingscamp mit den San Francisco 49ers. Er wurde im NFL Draft 2012 in der 6. Runde (199. Pick gesamt) von den 49ers verpflichtet und spielte zuvor an der Western Oregon University.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.

Advertising