Raiders verstärken sich mit sechs weiteren Draft-Picks

Die Oakland Raiders haben den zweiten und dritten Tag des NFL Drafts 2016 genutzt, um sich weiter zu verstärken. Neben Erstrunden-Pick Karl Joseph holten die "Silver and Black" insgesamt sechs weitere Spieler an die Westküste.

Am zweiten Tag des NFL Drafts wählten die Raiders Defensive End Jihad West (2. Runde, 44. Pick) und Defensive End Shilique Calhoun (3. Runde, 75. Pick). Am dritten Tag kamen noch Quarterback Connor Cook (4. Runde, 100. Pick), Running Back DeAndre Washington (5. Runde, 143. Pick), Linebacker Cory James (6. Runde, 194. Pick) und Offensive Guard Vadal Alexander (7. Runde, 234. Pick) hinzu.

2. Runde – 13. Pick – 44. Pick gesamt: DE Jihad Ward

Größe: 1,96 m
Gewicht: 135 kg
College: University of Illinois
Conference: Big Ten Conference

Jihad Ward spielte von 2014-2015 an der University of Illinois. Er absolvierte 25 Spiele und kam dabei auf 104 Tackles (45 solo) und 12 Tackles für Raumverlust. Er hatte 4,5 Sacks, forcierte drei Fumbles und eroberte fünf. In beiden Jahren war er ein All Big Ten Spieler Ehrenhalber. Von 2012-2013 spielte Ward am Globe Institute of Technology, einem New Yorker Junior College. Er kam in dieser Zeit auf 81 Tackles und zehn Sacks.

3. Runde – 12. Pick – 75. Pick gesamt: DE Shilique Calhoun

Größe: 1,94 m
Gewicht: 114 kg
College: Michigan State University
Conference: Big Ten Conference

Shilique Calhoun kam 2011 an die Michigan State. Nach einem Redshirt-Jahr spielte er von 2012-2015 und machte 54 Partien. Dabei hatte er 131 Tackles (74 solo) und 27 Sacks. Er hatte 44 Tackles für Raumverlust, forcierte vier Fumbles und eroberte fünf. Er fing sogar eine Interception. Drei Jahre in Folge war Calhoun im All Big Ten 1st Team (2013-2015). In diesen drei Jahren war er zudem im 2nd Team All-American.

4. Runde – 2. Pick – 100. Pick gesamt: QB Connor Cook

Größe: 1,94 m
Gewicht: 98 kg
College: Michigan State University
Conference: Big Ten Conference

In einem Trade mit den Cleveland Browns erhielten die Raiders den 2. Pick der 4. Runde. Damit verpflichteten sie Connor Cook. Der Quarterback machte 43 Spiele zwischen 2012 und 2015 für die Spartans. Er brachte 673 von 1.170 Pässen für 9.194 Yards mit 71 Touchdowns und 22 Interceptions an. 2015 gewann er den Johnny Unitas Golden Arm Award, wurde zum 2015 Big Ten Quarterback des Jahres und ins Big Ten 1st Team gewählt. Cook beendete seine Laufbahn an der MSU als der siegreichste Quarterback der Uni. Er stellte zudem Bestwerte auf in den Kategorien Touchdown-Pässe, Pass-Yards und Gesamt-Yards.

5. Runde – 4. Pick – 143. Pick gesamt: RB DeAndre Washington

Größe: 1,73 m
Gewicht: 93 kg
College: Texas Tech University
Conference: Big12 Conference

DeAndre Washington spielte von 2011-2015 an der Texas Tech University. Er absolvierte 49 Spiele für die Red Raiders und kam dabei auf 605 Läufe für 3.411 Yards und 23 Touchdowns. Weiterhin fing er 124 Pässe für 1.091 Yards und 4 Touchdowns. 2015 wurde er ins All Big12 1st Team gewählt, 2014 stand er im All Big12 2nd Team. In beiden Jahren erlief er mehr als 1.000 Yards (1.103 Yards in 2014 und 1.492 Yards in 2015).

6. Runde – 19. Pick – 194. Pick gesamt: LB Cory James

Größe: 1,83 m
Gewicht: 104 kg
College: Colorado State University
Conference: Mountain West Conference

Cory James spielte von 2011-2015 an der Colorado State. Nachdem er 2011 als Redshirt Freshman eine Saison aussetzte, absolvierte er in den kommenden vier Jahren 51 Spiele. Dabei erzielte er 230 Tackles (112 solo), 41 Tackles für Raumverlust und 24 Sacks. Er forcierte vier Fumbles und eroberte einen Fumble. 2012 wurde er ins 2nd Team All-American gewählt.

7. Runde – 13. Pick – 234. Pick gesamt: OG Vadal Alexander

Größe: 1,96 m
Gewicht: 148 kg
College: LSU
Conference: Southeastern Conference

Vadal Alexander spielte von 2012-2015 an der LSU. Er machte 50 Spiele und stand 46 Mal in der Startformation der Tigers (25 Mal als Left Guard und 21 Mal als Right Tackle). Er spielte mit der LSU in vier Bowl-Spielen. Beendete die Saison 2015 als 2nd Team All-American (Walter Camp, Sporting News, Sports Illustrated) und 3rd Team All-American (AP). Zudem war er ein All-SEC 1st Team Spieler (Coaches, AP). 2014 gehörte er zum All-SEC 2nd Team (Coaches) und 2012 stand er im All-America 2nd Team (Scout.com) und All-SEC Freshman Team (Coaches).

Weitere Infos zu allen Draft-Picks der Raiders gibt es auf www.raiders.com.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.
Advertising