Raiders wählen Amari Cooper in Runde 1

15_COOPER_QUOTE.jpg


In der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai hat der NFL Draft 2015 begonnen. Zum 80. Mal wählten die Teams der National Football League (NFL) die besten College-Spieler aus, um sich für die kommende Saison zu verstärken. In der 1. Runde des Drafts wählten die Oakland Raiders, die an Position 4 an der Reihe waren, Wide Receiver Amari Cooper von der University of Alabama.

In der Nacht von Freitag auf Samstag finden die Runden 2-3 statt. Am Samstag werden dann die Runden 4-7 ausgetragen.

Die Raiders haben aktuell noch sechs weitere Draft-Picks: Sie wählen an dritter Stelle der 2. Runde und an vierter Position der 3. Runde aus. Weitere Picks haben sie in der 4. Runde (Pick 3), 5. Runde (Pick 4), 6. Runde (Pick 3) sowie in der 7. Runde (Pick 4).

Zum sechsten Mal in der Geschichte der NFL findet der NFL Draft auf drei Tage verteilt statt. Neu ist, dass der Draft in Chicago ausgetragen wird. Mehr zu den Resultaten des NFL Drafts erfahren Sie auf www.RaidersAufDeutsch.com und www.Raiders.com.

1. Runde – 4. Pick – 4. Pick gesamt: WR Amari Cooper

Größe: 1,86 m
Gewicht: 96 kg
College: University of Alabama
Conference: Southeastern Conference
Heimatstadt: Miami, Florida
High School: Miami Northwestern High School, Florida

Amari Cooper beendete seine College-Laufbahn als einer der höchst dekorierten Receiver des Landes. Er gewann den Biletnikoff Award als bester Receiver der Nation und war Finalist für die Heisman Trophy, die Auszeichnung zum besten College-Spieler des Landes. Zudem war er 2014 ein First-Team All-American…Er absolvierte 40 Spiele für Alabama und stand 30 Mal in der Startformation…Er fing 228 Pässe für 3.463 Yards – ein Rekord in Alabama…Er hält den Schulrekord mit 31 Touchdowns…In den Annalen der SEC sind seine Catches der drittbeste und seine Yards der zweitbeste Wert der Conference-Geschichte…Erst der zweite Alabama-Spieler, der zwei Spielzeiten mit mehr als 1.000-Yards hatte…Als Freshman wurde er ins All-American Team gewählt und brach mit 11 Touchdowns, 59 Catches und 1.000 Yards den Rekord von Julio Jones…Als Sophomore hatte er mit Verletzungen zu kämpfen, fing aber dennoch 45 Pässe…2014 fing er 124 Pässe für 1.727 Yards und 16 Touchdowns.

Die weiteren Draft-Picks der Oakland Raiders 2015:Runde 2 – Pick 3 (35)
Runde 3 – Pick 4 (68)
Runde 4 – Pick 3 (102)
Runde 5 – Pick 4 (140)
Runde 6 – Pick 3 (179)
Runde 7 – Pick 4 (221)

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.
Advertising