Raiders wählen Pryor im Supplemental Draft

082211-pryor-story.jpg

Terrelle Pryor wurde in der 3. Runde des NFL Supplemental Drafts ausgewählt (Foto: AP Photo)

Die Oakland Raiders haben in der 3. Runde (18. Position) des  2011 NFL Supplemental Draft Quarterback Terrelle Pryor von der Ohio State University gewählt.

Pryor warf in seiner Zeit für die Buckeyes 6.177 Yards und lief 2.164 Yards. Er erzielte 76 Touchdowns (57 Pass-Touchdowns, 17 Lauf-Touchdowns, 2 Receiving Touchdowns) und seinen drei Jahren am College.

"Terrell Pryor ist ein sehr talentierter, junger Footballspieler. Ich freue mich darauf, mit ihm zusammenzuarbeiten", sagte Oakland Raiders Head Coach Hue Jackson. "Wir wissen, dass er einige Spiele aussetzen muss, wenn er zu uns kommt. Wenn er denn hier ist, werden wir uns diesem Prozess widmen, ihn integrieren und dann schauen wir weiter."

Pryor war in allen drei Jahren ein All-Big Ten Honorable Mention und führte Ohio State 2009 zum Titel der Big Ten Conference sowie zum Triumph im Rose Bowl. Vergangene Saison warf er für 2.772 Yards und 27 Touchdowns. Er lief zudem 135 Mal und erzielte dabei 754 Yards und 4 Touchdowns.

2009 brachte Pryor 167 von 295 Pässen für 2.094 Yards und 18 Touchdowns an und führte Ohio State mit 779 Rushing Yards an. Als Freshman wurde Pryor 2008 zum Big Ten Freshman of the Year gewählt, nachdem er 100 von 165 Pässen für 1.311 Yards und 12 Touchdowns angebracht hatte. Zudem lief er 631 Yards und 6 Touchdowns.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.
Advertising