Raiders zu Gast bei den Lions

Am 11. Spieltag der NFL-Saison 2015 treten die Oakland Raiders zum zweiten Mal in Serie gegen eine Mannschaft der NFC North an. Nach ihrem Spiel gegen Minnesota sind die Raiders am Sonntag, den 22. November 2015 zu Gast bei den Detroit Lions. Kickoff im Ford Field ist um 19:00 Uhr MEZ (10:00 PT).

TV: Das Spiel ist in Europa online auf www.nfl.com/gamepass für alle Abonnenten des NFL* *Game Pass zu sehen.

Die Begegnung wird auf CBS* *übertragen. Andrew Catalon wird die Partie kommentieren und Steve Beuerlein und Steve Tasker sorgent für die Analysen. 

VERGANGENE WOCHE:Am 10. Spieltag der NFL-Saison 2015 mussten die Oakland Raiders sich den Minnesota Vikings vor heimischem Publikum mit 14:30 geschlagen geben. Damit stehen die Raiders bei einer Bilanz von vier Siegen und fünf Niederlagen.

QB Derek Carr brachte 29 von 43 Pässen für 302 Yards mit 2 Touchdowns und 2 Interceptions an. RB Latavius Murray hatte 12 Läufe für 48 Yards. WR Amari Cooper fing 5 Bälle für 79 Yards. DE Mario Edwards Jr.führte das Team mit 11 Tackles (8 solo) an und hatte einen Sack. Auch LB Curtis Lofton, DE Aldon Smith und DE Khalil Mack erzielten jeweils einen Sack.* *

DER GEGNER: Mit zwei Siegen aus neun Spielen stehen die Lions im Keller der NFL. Head Coach des Teams ist Jim Caldwell. QB Matthew Stafford warf in dieser Saison Pässe für 2.325 Yards mit 15 Touchdowns und 12 Interceptions. WR Calvin Johnson fing 54 Bälle für 740 Yards und 3 Touchdowns. Die Defensive ließ bislang 384,2 Yards pro Spiel zu. LB Stephen Tulloch führt das Team mit 67 Tackles an. 

DIE BILANZ: Zum zwölften Mal treffen die Raiders und die Lions am Sonntag in einem regulären Saisonspiel aufeinander. Oakland führt die Serie mit sechs Siegen bei fünf Niederlagen an.

ZITAT:

Raiders Head Coach Jack Del Rio: "Die Bilanz kann täuschen. Detroit hat letzte Woche ein sehr gutes Spiel in Green Bay gemacht. Sie sind gefährlich. Dennoch gilt: Wir wollen schnell beginnen und ein komplettes Spiel bestreiten. Wenn wir unser Spiel spielen, bin ich sehr optimistisch." 

EIN SIEG WÜRDE…: 

...den Raiders eine ausgeglichene Bilanz von 5:5 bescheren. Zudem wäre es der dritte Auswärtssieg im fünften Auswärtsspiel. 

...den Raiders ihren ersten Saisonsieg über ein Team aus der NFC North geben. 

...den Raiders den ersten Sieg über die Lions seit 1996 und den ersten Sieg in Detroit seit 1990 schenken. 

WICHTIGE VERBINDUNGEN:

PRO-VERBINDUNGEN:

Raiders Quarterbacks Coach Todd Downing verbrachte fünf Jahre (2009-2013) in Detroit…Raiders Tight Ends Coach Bobby Johnson arbeitete 2013 in derselben Position bei den Lions und war im folgenden Jahr Assistant Offensive Line Coach…Raiders Ddefensive Backs Coach Marcus Roberston arbeitete als Defensive Assistant/Secondary Coach (2012) und Secondary Coach (2013) bei den Detroit Lions…Lions Senior Coaching Assistant Gunther Cunningham arbeitete von 1991-1994 in verschiedenen Positionen bei den Raiders…Lions DT C.J. Wilson war 2014 und zum Beginn der Saison 2015 ein Raider…Lions RB George Winn war 2013 im Practice Squad der Raiders…Lions Offensive Coordinator Jim Bob Cooter (Offensive Assistant) arbeitete zusammen mit Raiders Head Coach Jack Del Rio (Defensive Coordinator/Interim Head Coach) bei den Broncos (2013)…Lions Wide Receivers Coach Robert Prince (Assistant Wide Receivers) arbeitete unter Del Rio, als Raiders Offensive Line Coach Mike Tice von 2007-2008 und Senior Offensive Assistant Jake Peetz 2008 ebenfalls in Jacksonville waren…Del Rio spielte 1986 Linebacker unter Lions Special Teams Coordinator Joe Marciano (Special Teams/Tight Ends) in New Orleans…Lions Defensive Line Coach Jim Washburn (Defensive Line) arbeitete mit Raiders Defensive Backs Coach Marcus Robertson bei den Titans von 2007-2010. Robertson spielte zudem von 1999-2000 Safety unter Washburn. 

COLLEGE-VERBINDUNGEN:

Raiders S Charles Woodson spielte an der University of Michigan (1995-1997). 1997 war er der erste vorranging in der Defensive eingesetzte Spieler, der die Heisman Trophy als bester College-Spieler eines Jahres gewinnen konnte. In diesem Jahr gewann Michigan mit einer 12:0-Bilanz die Associated Press National Championship…Lions Defensive Coordinator Teryl Austin coachte Raiders LB Neiron Ball 2010 an der University of Florida als Defensive Coordinator/Cornerbacks Coach…Lions Assistant Head Coach/Tight Ends Ron Prince coachte die Offensive Line an der Cornell mit Raiders Assistant Offensive Line Coach Tim Holt (Tight Ends/Assistant Offensive Line/Running Backs) von 1999-2000…Prince coachte von 2001-2002 die Offensive Line für Raiders Offensive Coordinator Bill Musgrave, als dieser Offensive Coordinator/Quarterbacks/Tight Ends Coach an der University of Virginia war. 

LEISTUNGSTRÄGER GEGEN LIONS:

WR Michael Crabtree fing in drei Spielen gegen Detroit 19 Bälle für 212 Yards…LB Curtis Lofton erzielte 34 Tackles (25 solo) in drei Spielen gegen die Lions…S Charles Woodson kam in seiner Laufbahn auf 51 Tackles (41 solo) und 18 abgewehrte Pässe gegen Detroit. Er fing acht Interceptions, von denen er drei zum Touchdown returnierte. 

BLICK VORAUS: 

NÄCHSTES SPIEL: Am 12. Spieltag der NFL-Saison 2015 sind die Oakland Raiders zu Gast bei den Tennessee Titans. Kickoff ist um 19:00 Uhr MEZ (10:00 Uhr PT).

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.
Advertising