Testspielgegner der Raiders für Saison 2011 benannt

11_PRESEASON_story.jpg

Die Oakland Raiders, das "Team der Dekaden", werden die Vorbereitung auf ihre 52. Profisaison mit einem Heimspiel gegen die Arizona Cardinals im Oakland-Alameda County Coliseum beginnen.

Zum 12. Mal werden die "Silver and Black" und die Cardinals in einem Preseason-Spiel aufeinandertreffen. Die Raiders haben sieben der bisherigen elf Testspiele gegen Arizona gewonnen. Das bislang letzte Duell in der Vorbereitung gab es im Sommer 2008 in Oakland.

Am 2. Spieltag der Preseason steht ein Gastspiel beim großen Rivalen, den San Francisco 49ers, auf dem Programm. Es ist das 39. Mal, dass beide Seiten in der Vorbereitung aufeinandertreffen. Zudem spielen die Raiders und die 49ers zum elften Mal in Serie gegeneinander. Bislang konnten beide Teams je 19 der Preseason-Duelle gegen den anderen für sich entscheiden.

Anschließend kehren die "Silver and Black" nach Oakland zurück und empfangen am 3. Spieltag der Preseason die New Orleans Saints am Sonntag, den 28. August. Die Begegnung wird im nationalen Fernsehen ab 17 Uhr PT (Montag, 2 Uhr MEZ) auf NBC überragen. Erst zum fünften Mal treffen die Teams in der Vorbereitung aufeinander. Beide Seiten siegten bislang je zwei Mal.

Zum Abschluss der Preseason reisen die Raiders in den Nordwesten der USA zu den Seattle Seahawks. Im sechsten Jahr in Folge treffen die Raiders in der Testspielphase auf den ehemaligen Mitstreiter der AFC Western Division. Es ist das vierte Spiel in den vergangenen fünf Jahren, dass in Seattle ausgetragen wird.

Die genauen Termine und Kickoff-Zeiten der Preseason-Spiele werden noch bekanntgegeben. Die Terminierung der Spieltage der regulären NFL-Saison 2011 wird zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Monat von der NFL veröffentlicht.

Für Tickets zu den Spielen der Oakland Raiders besuchen Sie bitte unsere Webseite auf [www.raiders.com/tickets](http://www.raiders.com/news/article-1/Local Settings/Temporary Internet Files/OLK17/tickets "blocked::tickets").

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.
Advertising