Vier weitere Coaches für Raiders

012315-coaches-helmet.jpg


Die Oakland Raiders feilen weiter an ihrem Trainerstab für die Zukunft. Jetzt wurden vier neue Assistant Coaches vorgestellt. Folgende Coaches sind neu im Stab von Head Coach Jack Del Rio: Quarterbacks Coach Todd Downing (12 Jahre NFL-Erfahrung), Defensive Backs Coach Marcus Robertson (8), Linebackers Coach Sal Sunseri (7) und Offensive Line Coach Mike Tice (18).

Downing: Kommt nach Oakland, nachdem er 2014 als Quarterbacks Coach der Buffalo Bills gearbeitet hat…arbeitete zuvro für Minnesota Vikings, St. Louis Rams und Detroit Lions…von 2009-2013 in Detroit tätig, die letzten drei Jahre davon als Quarterbacks Coach…trainierte QB Matthew Stafford, der den Teamrekord Detroits für die meisten Completions, Versuche und Yards hält…war von 2006-2008 in St. Louis, erst als Defensive Assistant/Assistant Special Teams Coach und am Ende Assistant Secondary/Defensive Quality Control Coach…war von 2003-2005 bei den Vikings…arbeitete von 2003-2004 als Football Systemanalyst und am Ende als Offensive Quality Control Coach…begann seine Trainerlaufbahn bei seiner ehemaligen High School in Minnesota (1999-2000).

Robertson: War bereits 2014 bei den Raiders, damals als Assistant Defensive Backs Coach…war vorher bei den Tennessee Titans und Detroit Lions…war 2012 Defensive Assistant/Secondary Coach und 2013 Secondary Coach der Lions…coachte von 2007-2011 bei den Titans als Assistant Secondary Coach und Secondary Coach…begann seine Trainerlaufbahn nach seiner aktiven Karriere 2003 als Director of Player Development der Titans (bis 2006)…spielte zwölf Jahre in der NFL für Houston/Tennessee (1991-2000) und Seattle (2001-2002)…machte 157 NFL-Spiele (144 Starts) mit 851 Tackles, 24 Interceptions und 1,5 Sacks…War 1993 und 1997 ein All-Pro-Spieler.

Sunseri: Geht in seine 31. Saison als Coach und in seine achte Saison in der NFL…war zuvor Head Coach of Defense an der Florida State University (2014) und Defensive Line Coach der Seminoles (2013/2014)…war 2012 Defensive Coordinator an der University of Tennessee…war von 2009-2011 Assistant Head Coach/Linebackers unter Nick Saban in Alabama…war zuvor von 2002-2008 bei den Carolina Panthers, erst als Defensive Assistant (2002) und anschließend als Defensive Line Coach…coachte 2001 Linebacker und Special Teams an der Michigan State und arbeitete 2000 in derselben Funktion an der LSU…War von 1998-1999 Defensive Coordinator/Linebackers Coach an der Alabama A&M…Coachte von 1995-1997 Linebacker an der Louisville…war 1994 Defensive Coordinator an der Illinois State und 1993 Assistant Head Coach/Defensive Coordinator an der Iowa Wesleyan…startete seine Trainerlaufbahn 1985 als Defensive Line/Linebackers Coach an der University of Pittsburgh (bis 1992) und war 1992 sogar ein Spiel Interim Head Coach.

Tice: Fungierte 2014 als Offensive Line Coach der Atlanta Falcons…Arbeitete zuvor bereits für die Minnesota Vikings, Jacksonville Jaguars und Chicago Bears…kam 2010 zu den Bears als Offensive Line Coach, ehe er 2012 zum Offensive Coordinator befördert wurde…war von 2006-2009 Assistant Head Coach/Tight Ends Coach der Jaguars, wo er unter Jack Del Rio arbeitete…War von 2002-2005 Head Coach der Vikings und brachte es auf eine Bilanz von 32 Siegen und 33 Niederlagen sowie zwei Playoff-Spiele (ein Sieg, eine Niederlage)…War von 1997-2001 Offensive Line Coach der Vikings und beendete Saison 2001 als Interim Head Coach…spielte in der NFL für die Seattle Seahawks, Washington Redskins und Vikings…brachte es auf 177 Spiele (111 Starts) und fing 107 Bälle für 894 Yards und 11 Touchdowns.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.
Advertising