Zach Miller für Pro Bowl nachnominiert

082510-miller.jpg

TE Zach Miller (r.) führte die Raiders mit 60 Catches an

Oakland Raiders Tight End Zach Miller wurde nachträglich in den Pro-Bowl-Kader der AFC berufen. Es ist die erste Teilnahme Millers am All-Star-Spiel der NFL. Miller wird neben Cornerback Nnamdi Asomugha, Punter Shane Lechler und Defensive Tackle Richard Seymour die Raiders beim Pro Bowl am 30. Januar 2011 vertreten.

"Ich freue mich über die Nominierung und kann es kaum abwarten, nach Hawaii zu kommen. Es ist großartig, dass die Menschen endlich meine Fähigkeiten zu würdigen wissen", erklärte Miller. "Das genieße ich und ich freue mich auf die Chance, dort spielen zu dürfen. Ich will auch weiterhin besser und besser werden, damit ich jedes Jahr zum Pro Bowl eingeladen werde."

Miller beendete gerade seine vierte Profisaison. In den vergangenen drei Spielzeiten fing er jeweils die meisten Bälle aller Raiders-Spieler. 2010 fing er 60 Bälle für 685 Yards und fünf Touchdowns. Nur sieben Tight Ends fingen mehr Bälle in der abgelaufenen Saison.

Mit 226 Catches in nur vier Spielzeiten ist Miller schon jetzt der drittbeste Tight End in der Geschichte der "Silver and Black". Bislang kam er weiterhin auf 2.712 Receiving Yards und 12 Touchdowns.

Der 1,96 Meter große und 116 Kilogramm schwere Miller wurde 2007 in der 2. Runde des NFL Drafts von den Raiders ausgewählt. Zuvor hatte er eine Ausnahmekarriere an der Arizona State University. Dort stellte er mit 144 gefangenen Bällen einen Rekord für Tight Ends auf.

Darüber hinaus können sich auch noch Kicker Sebastian Janikowski, Defensive Tackle Tommy Kelly*und Running BackDarren McFadden* Hoffnungen auf eine Teilnahme beim Spiel in Honolulu am 30. Januar 2011 machen. Sie stehen auf der Alternativliste, von der Spieler nachrücken, wenn andere ihre Teilnahme am Pro Bowl absagen müssen. Miller rückte für den verletzten Antonio Gates von den San Diego Chargers nach.

In der langen Geschichte der Raiders wurden seit der Zusammenführung der AFL und der NFL im Jahr 1970 bislang 60 verschiedene Spieler der "Silver and Black" insgesamt 176 für den Pro Bowl nominiert.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.
Advertising