Camp-Notizen: 31. Juli

073014-notebook-cp.jpg

LB Miles Burris (Foto: Tony Gonzales)

Nach einem trainingsfreien Tag ging es am gestrigen MIttwoch wieder voll zur Sache im Trainingscamp der Oakland Raiders, präsentiert von California National Guard. Trainiert wurde erneut in voller Montur.

Alle Spieler nutzten den freien Dienstag auf ihre Weise. Doch nur die wenigsten haben ihn mit faulenzen verbracht. "Jeder Tag ist wichtig, also liegt mein Fokus darauf, wieder gesund zu werden", erklärte Linebacker Miles Burris. "Ich mache ganz viele unterschiedliche Dinge. Es ist definitiv nicht einfach nur ein freier Tag."

Jeder nutzt den freien Tag auf seine Weise. Doch sie alle versuchen zu entspannen. "Ich habe mir einige Spielzüge angesehen, habe die Beine hochgelegt und habe sichergestellt, dass ich für das nächste Training bereit bin", meinte Rookie Guard Gabe Jackson. "Ich bin zu den Physiotherapeuten gegangen und habe mich behandeln lassen. Ich will Verletzungen wenn möglich vermeiden und passe genau auf auf meinen Körper."

Ein anderer Rookie, Cornerback Keith McGill, verbrachte den Tag lieber mit seiner Familie: "Ich bin nach Hause zu meiner Frau und unserer Tochter gefahren. Dazu habe ich versucht, möglichst viel vom Playbook zu lernen. Man will sich einfach nur erholen und die richtige Einstellung fürs nächste Training bekommen. Wenn man dann so lange weg war von Zuhause, dann ist das Lächeln meiner Tochter und meiner Frau einfach unbezahlbar."

Als es am gestrigen Mittwoch dann wieder zur Sache ging, hatte die Mannschaft anfangs Schwierigkeiten, einen Rhythmus zu finden. Doch mit zunehmender Trainingsdauer wurde das Team besser. "Wir müssen nach einem freien Tag besser reinfinden", sagte Head Coach Dennis Allen. "Doch wir haben auch viel getan heute. Wir haben die Spieler in viele besondere Spielsituationen gebracht. Es war alles in allem nicht ganz so rund, wie ich es mir gewünscht hätte, doch ich war dennoch ziemlich zufrieden mit dem Erreichten."

Darauf soll bei der nächsten Trainingseinheit am Donnerstag aufgebaut werden. Auch am Freitag und Samstag stehen Übungen an, ehe Sonntag ein weiterer freier Tag fürs Team folgt. Am 8. August steht bereits das erste Testspiel der Saison an.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.
Advertising