DJ Hayden unterschreibt Vertrag

072513-hayden.jpg


Die Oakland Raiders haben Cornerback DJ Hayden unter Vertrag genommen. Hayden war Oaklands Pick in der 1. Runde des NFL Drafts 2013. Dies bestätigte General Manager Reggie McKenzie.

Nun stehen alle zehn Spieler, die die Raiders im vergangenen Draft ausgewählt haben, unter Vertrag – pünktlich zum Beginn des Trainingscamps in Napa, Kalifornien.

Der 1,80 Meter große und 86 Kilogramm schwere Hayden wurde im April im Draft an 12. Position von den Raiders ausgewählt. Er kam von der University of Houston, wo ihm in beiden Jahren nach seinem Wechsel vom Navarro Junior College All-Conference USA Ehren zuteilwurden.

Hayden absolvierte 22 Spiele für Houston und stand 21 Mal in der Startformation. Er fing 6 Interceptions, hatte 127 Tackles (90 solo), einen Sack, 6 erzwungene Fumbles, 3 eroberte Fumbles und 19 abgewehrte Pässe.

Der aus Houston stammende Verteidiger konnte in seiner Abschlusssaison nur neun Spiele bestreiten, nachdem er sich im Training eine schwere Verletzung zugezogen hatte. Bei einem Zusammenprall mit einem Mitspieler zog er sich einen Riss der unteren Hohlvene unter dem Herz zu. Als Junior wurde Hayden zum "Conference USA Neuling des Jahres" gewählt, nachdem er mit 2 Interceptions und 11 abgewehrten Pässen glänzte. 2010 führte er das Navarro Junior College zur nationalen Meisterschaft der NJCAA.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.

Advertising