Khalif Barnes bleibt ein Raider

022814-khalif-cp.jpg


Die Oakland Raiders haben Offensive Tackle/Guard Khalif Barnes mit einem neuen Vertrag ausgestattet. Dies bestätigte General Manager Reggie McKenzie.

"Ich freue mich so sehr, wieder zurückzukommen", erklärte Barnes. "Es ist mein sechstes Jahr hier. Wir hatten unsere Höhen und Tiefen doch es gibt hier einige Dinge, die wir zu Ende bringen wollen. Ich will Teil dieses Prozesses sein und das Team zurück in die Erfolgsspur bringen. Ich glaube an Dennis Allen und Reggie McKenzie. Ich freue mich, wieder dabei zu sein und dem Team helfen zu können, Spiele zu gewinnen."

Barnes beginnt seine zehnte Saison in der NFL. In den vergangenen fünf Jahren spielte er für die "Silver and Black" und kam in 63 Spielen (46 Starts) zum Einsatz. 2013 stand er in allen 16 Partien in der Startformation. Elf Mal kam er als Left Tackle und fünf Mal als Left Guard zum Einsatz. 2012 startete er neun Spiele als Right Tackle und 2011 waren es 16 Starts als Right Tackle. Barnes kam 2009 als Free Agent nach Oakland.

Der 1,98 Meter große und 146 Kilogramm schwere Barnes brachte es in seiner NFL-Laufbahn auf 123 Spiele (103 Starts). Vor seiner Zeit in Oakland spielte er in Jacksonville. Die Jaguars hatten Barnes im NFL Draft 2005 in der 2. Runde (52. Pick gesamt) verpflichtet gehabt.

Von 2001 bis 2004 spielte der aus Spring Valley in Kalifornien stammende Barnes an der University of Washington.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.
Advertising