Knapp kehrt als Offensive Coordinator zu Raiders zurück

013112-knapp-story2.jpg

Greg Knapp war bereits von 2007-09 Offensive Coordinator der Raiders (Foto: Tony Gonzales)

Greg Knapp, der 17 Jahre Coaching-Erfahrung in der NFL vorweisen kann, kommt zurück zu den Oakland Raiders. Er wird als neuer Offensive Coordinator im Trainerstab von Head Coach Dennis Allen arbeiten.

Der 48-jährige Knapp fungierte die vergangenen beiden Spielzeiten als Quarterbacks Coach der Houston Texans. Zuvor war er neun Jahre lang als Offensive Coordinator tätig – von 2001-2003 für die San Francisco 49ers, von 2004-06 für die Atlanta Falcons, von 2007-2008 für die Oakland Raiders und 2009 für die Seattle Seahawks.

2011 half Knapp den Texans zur ersten Playoff-Teilnahme in der Geschichte des Teams und zugleich zum Gewinn der AFC South. Die Texans gewannen sogar ihr erstes Spiel in den Playoffs – obwohl Starting Quarterback Matt Schaub und Houstons Nummer zwei Matt Leinart verletzungsbedingt nicht spielen konnten. Schaub fiel bereits im zehnten Saisonspiel aus. Die Texans rangierten mit 381 Punkten (23,8 Punkte pro Spiel) auf Platz 10 der NFL und Schaub beendete die Saison trotz Verletzung mit dem sechstbesten Rating aller Quarterbacks (96,8).

Unter Knapps Führung rangierte Schaub im Jahr 2010 mit einem Rating von 92,0 auf Platz 9 in der NFL. Schaub war zudem erst der zwölfte Spieler in der Liga-Geschichte, der in aufeinanderfolgenden Spielzeiten mehr als 4.000 Yards warf. Mit 4.370 Yards stand er auf Platz 4. Seine Interception Percentage lag bei nur 2,1 – persönlicher Bestwert. Er warf doppelt so viele Touchdowns (24) wie Interceptions (12) und warf zwischenzeitlich 110 Pässe ohne eine Interception.

2009 arbeitete Knapp als Offensive Coordinator in Seattle. Seine Offensive erzielte 316,8 Yards pro Spiel – 218,9 Yards davon durch die Luft. Knapp kam nach zwei Jahren in Oakland nach Seattle. Bei den Raiders erzielte seine Offensive 2007 294,8 Yards pro Spiel und rangierte mit 130,4 Lauf-Yards pro Partie auf Rang 6 der Liga. 2008 kamen die Raiders im Schnitt auf 272,3 Yards pro Spiel. Der Lauf-Angriff war mit 142,2 Yards pro Spiel der zehntbeste der Liga.

In seiner Zeit in Atlanta (2004-06) war Knapps Lauf-Angriff drei Jahre in Folge der beste der Liga. Im Schnitt erzielten die Falcons in dieser Zeit 169,9 Yards pro Spiel am Boden. 2005 führten die Falcons die NFL mit 159,1 Lauf-Yards pro Spiel an und schickten drei Angreifer zum Pro Bowl. 2004 schafften es die Falcons mit 167,0 Lauf-Yards pro Spiel bis ins NFC Championship Game.

2001 wurde Knapp erstmals zum Offensive Coordinator ernannt – von den 49ers. In San Francisco blieb er bis 2003. In diesen drei Jahren erzielten die 49ers im Schnitt 355,8 Yards pro Spiel – der fünftbeste Wert der Liga. Quarterback Jeff Garcia warf im Schnitt 213,0 Yards pro Spiel und hatte ein Rating von 87,4 unter Knapp.

Knapp begann seine NFL-Trainerkarrriere als Quality Control Assistant bei den 49ers (1995-97). 1998 wurde er zum Quarterbacks Coach ernannt. Unter seiner Führung beendete "Hall of Fame" Quarterback Steve Young seine Laufbahn mit einem Rating von 95,5 in seinen beiden letzten Spielzeiten (1998, 1999). 2000 übernahm Garcia das Ruder und warf 4,278 Yards und 31 Touchdowns – beides Vereinsrekorde.

Während seiner 17 Jahre in der NFL wurden die von Knapp trainierten Quarterbacks neun Mal zum Pro Bowl eingeladen. San Franciscos Steve Young und Jeff Garcia spielten von 1995-98, beziehungsweise von 2000-02. Michael Vick repräsentierte die Falcons von 2004-05.

Knapp stammt aus Seal Beach, Kalifornien. Von 1982-85 spielte er Quarterback an der Sacramento State University. Anschließend begann er 1986 seine Trainerlaufbahn an seiner Uni, der er bis 1994 treu blieb. Von 1986-89 coachte er die Running Backs der Hornets. Anschließend war er zwei Jahre lang für die Receiver verantwortlich (1989-90). Von 1991-94 fungierte Knapp als Assistant Head Coach und Offensive Coordinator.

Knapp und seine Frau Starla haben eine Tochter, Jordan.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.
Advertising