Oakland Raiders benennen Kader für NFL-Saison

072912-coach-story.jpg

Head Coach Dennis Allen benannte seinen 53-Mann-Kader (Foto: Tony Gonzales)

Die Oakland Raiders haben ihren Kader für die neue NFL-Saison benannt. Bis 18:00 Uhr pazifischer Zeit (3:00 Uhr MEZ) mussten alle 32 Teams ihren Kader auf 53 Spieler reduzieren.

Die Raiders entließen 22 Spieler. Davon wurden 17 Spieler freigestellt, ein Vertrag wurde aufgelöst und drei Spieler wurden auf die Verletztenliste gesetzt. Zudem wurde LB Aaron Curry auf die Liste "Reserve/Physisch nicht einsetzbar" (reserve/physically unable to perform) gesetzt.

Frühestens am 16. Oktober dürfen die Raiders den Linebacker wieder aktivieren. Sollte er zum Team zurückkehren, darf er 21 Tage mittrainieren, ehe er in den aktiven Kader geholt werden kann.

Liste der freigestellten Spieler:

Transaktion Pos. Name (Erfahrung)
Waived LB Kaelin Burnett (R)
Waived K Eddy Carmona (R)
Waived WR Derek Carrier (R)
Waived WR Brandon Carswell (R)
Reserve/PUP (knees) LB Aaron Curry (4)
Waived DE Hall Davis (1)
Waived TE Kyle Efaw (R)
Waived DL Dominique Hamilton (R)
Waived OL Kevin Haslam (3)
Reserve/Injured (hamstring) TE Tory Humphrey (5)
Waived OL Nick Howell (1)
Waived LB Chad Kilgore (R)
Reserve/Injured (toe) P Marquette King (R)
Waived OL Dan Knapp (R)
Waived WR Eddie McGee (1)
Waived C Colin Miller (1)
Waived RB Lonyae Miller (1)
Terminated WR Roscoe Parrish (8)
Waived WR Travionte Session (R)
Waived LB Nathan Stupar (R)
Waived S Curtis Taylor (3)
Reserve/Injured (hip/groin) S Brandon Underwood (3)

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.

Advertising