Preseason-Spielplan der Raiders steht fest

Die National Football League hat den Spielplan für die Preseason 2017 bekanntgegeben. Die Oakland Raiders spielen daheim gegen die Los Angeles Rams und die Seattle Seahawks. Auswärts treten sie in der Vorbereitung bei den Arizona Cardinals und den Dallas Cowboys an.

Preseason Spielplan:

Woche1 (10.-14.08.):      @ Arizona Cardinals

Woche2 (17.-21.08.):      vs. Los Angeles Rams

Woche3 (24.-27.08.):      @ Dallas Cowboys

Woche4 (31.08.-01.09.): vs. Seattle Seahawks

Die Raiders eröffnen die Vorbereitungsphase auf die NFL-Saison 2017 mit einem Auswärtsspiel in Arizona. Zum zweiten Mal in Folge spielen sie zum Start der Preseason bei den Cardinals. Es ist zudem das dritte Jahr in Folge, in dem beide Teams in der Testphase aufeinandertreffen.

Spiel 2 der Preseason ist gegen die LA Rams. Es ist das erste Duell der beiden Teams seit der Rückkehr der Rams nach Los Angeles. Zugleich ist es das erste Spiel des Jahres im Oakland Alameda County Coliseum.

Anschließend sind die "Silver and Black" bei den Cowboys zu Gast. Es ist das erste Auswärtsspiel in Dallas in der Preseason seit 2010. Zum Abschluss der Testphase begrüßen die Raiders die Seahawks in Oakland. Bereits zum zwölften Mal in Folge treffen die beiden Westküstenteams zum Abschluss der Preseason aufeinander. Auch wenn acht dieser zwölf Duelle auswärts stattgefunden haben, ist dies das dritte Mal in den vergangenen vier Jahren, dass beide Teams die Preseason in der Bay Area beschließen. Alle Spiele werden mit dem Gamepass von NFL Network international zu sehen sein. Die genauen Termine und Kickoff-Zeiten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.
Advertising