Raiders bestritten Rookie Mini-Camp

051213-camp-cp.jpg

Die zehn Draftpicks der Raiders beim Rookie Mini-Camp (Foto: Tony Gonzales)

Die Saison 2013 rückt Stück für Stück näher. Am vergangenen Wochenende fand auf dem Trainingsgelände der Oakland Raiders in Alameda, Kalifornien, das Rookie Mini-Camp statt. Hierzu waren allen Draftpicks, alle nicht gedrafteten Neuzugänge sowie zugelassene Erstjahresspieler eingeladen.

Head Coach Dennis Allen und sein Trainerstab hatten von Freitag bis Sonntag verschiedene Drills und Übungen für die jungen Spieler vorbereitet, die ihnen einen ersten Eindruck vom knallharten Alltag in der NFL geben sollen. Auch Videostudien und Meetings gehörten zur Tagesordnung. Den Coaches gab das Mini-Camp einen guten Eindruck über die Fähigkeiten der zehn Draftpicks und der 14 College-Abgänger, die nach dem Draft noch verpflichtet wurden.

Los ging es bereits am Donnerstag mit dem einfachen Teil: der Anprobe. Alle Spieler erhielten ihre Helme und Uniformen. Am Freitag stürzten sich die Spieler dann auf den Platz, um ihr Können unter Beweis zu stellen und zu zeigen, wie gut sie das Playbook der Raiders bereits kennen. Am Samstag und Sonntag folgten weitere Einheiten.

"Es fühlt sich gut an, wieder auf dem Feld mit den Jungs arbeiten zu können. Jetzt merkt man, dass die neue Saison nicht mehr weit weg ist", sagte Allen. Der Head Coach zeigte sich beeindruckt von seinen Neulingen. "Ich denke, diese Rookies haben einen richtig guten Job gemacht. Sie sind sehr wissbegierig und wollen sich schnell verbessern. Sie wollen alles tun, um dem Team zu helfen."

Neben den Rookies nahm auch eine Handvoll Spieler teil, die bereits in der vergangenen Saison in Trainingscamps der NFL dabei waren oder für weniger als sechs Spiele als aktiv, inaktiv oder verletzt in einem NFL-Kader gestanden haben.

Das Mini-Camp diente als Sprungbrett für die noch kommenden Trainings- und Teameinheiten der Saisonvorbereitung. In den kommenden Wochen wird es mehrere OTAs (Organized Team Activities) geben, ehe im Juni noch ein Mini-Camp für das komplette Team auf dem Programm steht.

Das erste gemeinsame Training wird es am Montag, den 20. Mai geben. Dann treffen sich Rookies und erfahrene Spieler in Alameda zum ersten OTA.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.

Advertising