Raiders verpflichten Josh Cribbs

051613-cribbs-cp.jpg


Die Oakland Raiders haben Wide Receiver und Return-Spezialist Josh Cribbs unter Vertrag genommen. Dies bestätigte General Manager Reggie McKenzie.

Cribbs wurde drei Mal für den Pro Bowl, das jährliche All-Star-Spiel der NFL, ausgewählt (2007, 2009, 2012) und wurde fürs NFL All-Decade-Team der 2000er Jahre als Kick Returner nominiert. Mit acht Kickoff-Return-Touchdowns hält er einen NFL-Rekord.

Cribbs hat in acht Jahren Profifootball, die er allesamt bei den Cleveland Browns verbracht hat, 124 NFL-Spiele absolviert und stand 31 Mal in der Startformation. 2012 kam er in allen 16 Saisonspielen zum Einsatz und startete zwei Mal als Wide Receiver. Er hatte 43 Kickoff Returns für 1.178 Yards. Zudem returnierte er 38 Punts für 457 Yards und fing 7 Pässe für 63 Yards.

Der 1,86 Meter große und 87 Kilogramm schwere Cribbs erzielte in seiner Laufbahn bislang 12.169 Kickoff- und Punt-Return-Yards. Damit ist er erst der sechste Spieler der NFL-Geschichte, der mehr als 12.000 Yards erzielen konnte. Seine 10.015 Kickoff Return Yards sind die fünftmeisten der Liga-Historie. Auch seine insgesamt 11 Return-Touchdowns bedeuten Platz 5 in den NFL-Annalen. Er hatte zudem 195 Punt Returns für 2.154 Yards und 3 Touchdowns.

In der Saison 2007 stellte er mit 1,809 Kickoff Return Yards eine persönliche Bestmarke auf. 2009 tat er dies erneut – mit drei Kickoff-Return-Touchdowns. Der aus Washington, D.C. stammende Cribbs begann seine NFL-Laufbahn 2005 als Undrafted Free Agent bei den Browns. Er spielte zuvor an der Kent State University, wo er mit Oakland Raiders Safety Usama Young zusammenspielte.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.

Advertising