Raiders verpflichten LB Aaron Curry

Curry_Aaron.jpg

Die Oakland Raiders haben sich in einem Trade mit den Seattle Seahawks LB Aaron Curry gesichert. Curry wurde 2009 in der 1. Runde an vierter Stelle von den Seahawks im NFL Draft ausgewählt. In 35 NFL-Spielen brachte es Curry auf 156 Tackles (130 solo), neun abgewehrte Pässe, 5,5 Sacks und vier erzwungene Fumbles.

Der 1,88 Meter große und 115 Kilogramm schwere Linebacker absolvierte vor seiner NFL-Zeit 51 Spiele für Wake Forest, 49 davon in der Startformation. 2008 gewann er den Butkus Award als bester Linebacker im College. Mit 332 Tackles beendete er seine Laufbahn bei Wake Forest als neuntbester Tackler in der Geschichte der Uni. Als Senior führte er sein Team mit 105 Tackles (66 solo) an.

This article has been reproduced in a new format and may be missing content or contain faulty links. Please use the Contact Us link in our site footer to report an issue.
Advertising